Suche nach 'Zermatt' oder 'Gleitschirmfliegen'
Schifffahrt Schweiz
Schifffahrt Schweiz

Schifffahrt in der Schweiz - der ultimative Guide für 2022

Schifffahrt in der Schweiz - der ultimative Guide für 2022

Die Schifffahrt in der Schweiz gehört wie die Berge, Seen und Flüsse untrennbar dazu. Mindestens 17 Schifffahrtsgesellschaften gibt es auf den grossen Schweizer Seen. Eine beschauliche Fahrt über das Wasser mit einzigartiger Schweizer Bergkulisse und einem guten Essen ist entspannend. Gleichzeitig ist es ein Erlebnis, das im Gedächtnis bleibt.

AktivitätenReiseführerRelevante Artikel
Buche online
Mobile Ticket mitnehmen
Kostenlose Stornierung
Alle Bezahlmethoden

Schifffahrt Tickets und Aktivitäten

Lausanne Evian Schiffahrt Genfersee

Evian-les-Bains ab Lausanne Retour Genfersee

  • Dauer: 1h

Preis ab

CHF 18

Mehr Details
Schifffahrt Thunersee und Brienzersee

Tageskarte Thunersee und Brienzersee mit dem Schiff

review
3.0 (1)
  • Dauer:
Mehr Details
Vierwaldstättersee Mittagsschiff

Vierwaldstättersee Rundfahrt ab Luzern inkl. Mittagessen

  • Dauer: 2h

Preis ab

CHF 107

Mehr Details
Geneva Tour Rundfahrt Genfersee

Genfersee Rundfahrt ab Genf inkl. Audioguide

  • Dauer: 1h

Preis ab

CHF 9

Mehr Details

Reiseführer

Inhaltsverzeichnis

In diesem Guide sind die Passagierschiffe die Hauptdarsteller. Jahr für Jahr transportieren sie Millionen von Menschen und prägen das Bild der Schweizer Seen. Meilensteine der Entwicklung waren im 19. Jahrhundert die Etablierung der Dampfschiffe, bis schliesslich in den 1920-er Jahren die ersten motorisierten Passagierschiffe in See stachen.

Die Schweiz ist nicht nur das Land der Berge. Es ist auch das Land der Seen und Flüsse. Zu den größten Attraktionen gehört die gemütliche „Besichtigung“ des Landes vom Wasser aus. Damals wie heute kommen die Menschen aus der ganzen Welt an unsere Seen. Sie geniessen eine beschauliche Fahrt auf dem Wasser, bestaunen aber auch die atemberaubende Landschaft mit Bergen und Sehenswürdigkeiten vom See aus.

Schiff Bodensee Schweiz Schifffahrt auf dem Bodensee (Quelle: Bodensee Schifffahrt)
Schiff Genfersee Genf FranceySchifffahrt auf dem Genfersee (Quelle: CGN)

Schifffahrt in der Schweiz

Die Schifffahrt in der Schweiz dient nicht nur dem Tourismus und dem Genuss. Sie hat nach wie vor eine beträchtliche Bedeutung in Sachen Verkehrsanbindung. Jeden Tag transportieren die Fähren Autos, Lastwagen und Busse.

Es gibt mehrere Schifffahrtsgesellschaften, die unterschiedliche Passagierfahrten anbieten.

Schifffahrtsgesellschaften in der Schweiz

Hier findest du eine Übersicht der Seen der Schweiz und deren Schifffahrtsgesellschaften. Die Tabelle ordnet die Seen nach Grösse in km2.

SeeSchiffahrtsgesellschaftKantoneHaupt Haltestellen und Orte
GenferseeCompagnie de general de navigation sur le lac lémanGE, VD, WAGenf, Lausanne, Montreux. Evian (FR)
NeuenburgerseeNavigation Lacs de Neuchâtel et MoratBE, FR, NE, VDNeuenburg, Yverdon
BodenseeSchweizerische Bodensee Schifffahrt, Untersee und Rhein SchifffahrtsgesellschaftSG, TG, SHRomanshorn, Kreuzlingen, Stein am Rhein, Schaffhausen
VierwaldstätterseeSchifffahrtsgesellschaft VierwaldstätterseeLU, NW, OW, SZ, URLuzern, Brunnen, Flüelen, Stansstad, Vitznau
ZürichseeZürichsee Schifffahrt & Gastro, Zürichsee Meilen-HorgenSG, ZH, SZZürich, Rapperswil, Meilen, Horgen, Wädenswil
ThunerseeSchifffahrt Thunersee und Brienzersee BLSBEThun, Interlaken, Spiez, Beatenbucht
Lago MaggioreNavigazione Lago MaggioreTIAscona, Locarno
BielerseeBielersee Schifffahrt / Navigation Lac BienneBE, NEBiel, St. Peterinsel
ZugerseeZugersee und Ägerisee SchifffahrtLU, ZG, SZZug, Arth
LuganerseeSocieta Navigazione del Lago LuganoTILugano, Morcote, Campione (I)
BrienzerseeSchifffahrt Thunersee und Brienzersee BLSBEBrienz, Interlaken
WalenseeSchiffsbetrieb WalenseeGL, SGWalenstadt, Quinten
MurtenseeNavigation Lacs de Neuchâtel et MoratFR, VDMurten
HallwillerseeSchifffahrtsgesellschaft HallwillerseeAG, LUBeinwil, Birrwil, Meisterschwanden
GreifenseeSchifffahrtsgenossenschaft GreifenseeZHGreifensee, Fällanden, Maur
ÄgeriseeZugersee und Ägerisee SchifffahrtZGMorgarten, Oberägeri, Unterägeri, Naas
Basel - RheinBasler PersonenschifffahrtBSBasel, Rheinfelden

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden

Schifffahrt Zürich

In der Region Zürich gibt es zahlreiche Schifffahrtsgesellschaften, die auf verschiednen Seen ihre Runden drehen.

Schifffahrt Zürichsee

Die Schifffahrt auf dem Zürichsee geht wahrscheinlich auf die Zeit der Besiedlung der Uferregion etwa 4000 v. Chr. zurück. Das erste eiserne Schiff auf dem europäischen Kontinent war der Zürichseedampfer „Minerva“, der am 19. Juli 1835 seinen Betrieb aufnahm.

Die Flotte umfasst heute 17 Schiffe. Davon sind 12 Motorschiffe, drei Limmatboote und zwei Schaufelraddampfer. 2007 wurde das neueste Mitglied der Flotte, die MS Panta Rhei, getauft. Das 700 Passagiere fassende Schiff besticht vor allem durch die grossen Fensterflächen und die behindertengerechte Zugänglichkeit aller Decks.

Unter dem Titel „Traumschiff“ bietet die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) zahlreiche spezielle Motto-Fahrten an. In Zürich kannst du bequem vom Bürkliplatz bis nach Rapperswil fahren, oder du gönnst dir eine gemütliche Rundfahrt auf der Limmat. In den Wintermonaten wird die Limmatschifffahrt jeweils eingestellt.

Die ZSG bedient mit ihrer Schiffsflotte beide Ufer bis nach Rapperswil und in der Hauptsaison auch den Obersee zwischen Rapperswil und Schmerikon. Die Limmatschiffe unterhalten auch eine kleine Runde über den See. Am besten gehst du am Schweizerischen Landesmuseum an Bord. Schliesslich führen die schönsten Ausflüge nach Zürich oder bis nach Rapperswil mit einem Holzsteg, der Teil des Jakobswegs ist.

Von Rapperswil führte schon in frühester Zeit ein Steg über den Damm am Zürichsee. Alte Wallfahrtstradition bezeugen auch die unzähligen Gasthäuser der Stadt. Wichtigstes Wahrzeichen jedoch ist das dreieckige Schloss mit den drei verschiedenen Türmen.

Zürichsee Schifffahrt Schiff auf dem Zürichsee (Foto: Schweiz Tourismus Christof Sonderegger)
Zürichsee Schifffahrt Rapperswil Zürichsee in Rapperswil

Preise & Angebot Zürichsee

Auf dem Zürichsee gibt es eine grosse Auswahl an Erlebnisfahrten für Geniesser und Entdecker. Regelmässige Fahrten mit Essen & Trink Erlebnisse oder Rundfahrten ab Zürich oder Rapperswil werden angeboten.

AngebotRoute abPreis (2.Kl. Erw.)Dauer
SonntagsbrunchZH Bürkliplatz45.00 CHFca. 2h
Chäs FondueZH Bürkliplatz65.00 CHFca. 2h
Mini SeerundfahrtZH Bürkliplatz6.80 CHFca. 1h
Kleine SeerundfahrtZH Bürkliplatz8.80 CHFca. 2h
Grosse SeerundfahrtZH Bürkliplatz26.00 CHFca. 3h
FlussrundfahrtZH Landesmuseum4.40 CHFca. 1h
Obersee RundfahrtRapperswil (Schmerikon)14.00 CHFca. 2-3h
SeerundfahrtRapperswil8.80 CHFca. 2h
Ufenau ShuttleRapperswil4.40 CHFca. 2h

Fähre Horgen - Meilen

Die Zürichsee-Fähre Horgen-Meilen (FHM) betreibt ganzjährig den Fährbetrieb auf dem Zürichsee zwischen Horgen und Meilen. Diese Fährverbindung verkürzt den Reiseweg für den Individualverkehr vom Zürcher Oberland in die Zentralschweiz. So gelangst du ohne den Umweg durch die Stadt Zürich oder über den Seedamm Rapperswil an das gegenüberliegende Seeufer.

Die Flotte besteht aus fünf Fährschiffen, deren Löwenanteil an Fahrten auf die Pendler zwischen den beiden Seeufern entfällt. Von Frühling bis Herbst werden sowohl beschauliche Rundfahrten als auch Nostalgie-Fahrten angeboten.

Preise & Angebot Horgen - Meilen Fähre

Nicht weniger begeistern die kulinarischen Sonderfahrten. Es gibt ein Frühstücksschiff sowie eine Pasta-, Fondue-, Asia- und ein Wildschiff.

AngebotKategoriePreis
EinzelfahrtPersonen1.50 CHF
EinzelfahrtFahrzeug < 3m8 CHF
EinzelfahrtFahrzeug 3 - 6 m11.50 CHF
EinzelfahrtFahrzeug 6 - 12 m27 CHF

Schifffahrt Greifensee

15 km östlich von Zürich liegt der reizvolle Greifensee, dessen gesamte Uferregion unter Naturschutz steht. Über die Schifffahrt Greifensee werden die fünf wichtigsten Ausgangspunkte am See miteinander verbunden: Maur, Fällanden, Uster und Mönchaltorf Silberweide erschließen die Region um den Greifensee.

Im Jahre 1895 wurde das Dampfschiff Greif durch Escher Wyss, dem damals grössten Hersteller von Schiffen in der Schweiz, gebaut. Über 600 Schiffe haben die Werkhallen inzwischen verlassen. Das Dampfschiff „Greif“ ist das älteste und einzig mit Kohle befeuerte Dampfschiff mit Schraubenantrieb, das heute in der öffentlichen Personenschifffahrt der Schweiz verkehrt.

Die Schifffahrtsgenossenschaft Greifensee (SGG) betreibt neben dem Dampfschiff auch eigene Schiffe, welche themenbezogene Schifffahrten bieten. Heute gehören zu den umweltschonenden betriebenen Schiffen der SGG die MS Stadt Uster, die MS David Herrliberger und die MS Heimat.

Mit Blick vom See lassen sich die nicht verbauten Ufer am besten betrachten. Etwa 400 verschiedene Pflanzenarten wachsen in den Riedwiesen und Flachmooren, welche den idyllischen Greifensee umgeben. Die Rundfahrt von Maur – Uster – Maur dauert ca. 1.5 h.

Preise & Angebote Greifensee

AngebotKategoriePreis
Ganze RundfahrtErwachsene (ohne Halbtax)26 CHF
Ganze RundfahrtErwachsene (mit Halbtax oder GA)13 CHF
Ganze RundfahrtKinder (6 - 16 Jahre)13 CHF
Abendfahrten mit 1. August-Feuerwerk ab MaurErwachsene50 CHF
Abendfahrten mit 1. August-Feuerwerk ab MaurKinder20 CHF
Sonnenuntergangsfahrten mit Dampfromantik und Apéro (Samstag)Erwachsene50 CHF
Sonnenuntergangsfahrten mit Dampfromantik und Apéro (Samstag)Kinder20 CHF

Schifffahrt Zugersee und Ägerisee

Der anmutige Zugersee – 14 km lang und 198 m tief – ist in seinem Nordteil von einer sanften Hügellandschaft umgeben. Das Südende ist zwischen die steilen Flanken von Rossberg und Rigi gebettet. Auch der Ägerisee, etwa 5 km südöstlich von Zug, ist per Schiffsfahrt schön zu erleben. Die Schiffe legen in der Nähe der Schiffstation nördlich des Landsgemeindeplatzes ab. Im Sommer fahren sie Richtung Süden nach Arth und zu vielen weiteren Zielen.

Die Orte am Ufer werden von den Schiffen der Schifffahrtsgesellschaft Zugersee angefahren. Zum Saisonstart (1. April) stehen dir die Seekarten des Zuger- und des Ägerisees digital zu Verfügung. Dort findest du auch die wichtigsten Daten und Grundlagen zu Schifffahrt und Freizeit.

Der Zugersee ist über 9 Haltestellen mittels Schifffahrt verbunden. Auf deiner grossen Rundfahrt erreichst du über diese Haltestellen die sehenswerten Orte Cham, Walchwil, Arth am See, Immensee und Oberwil.

Zugersee Schifffahrt Abend Sonnenuntergang (Foto: Zugersee Schifffahrt)
Zugersee Schifffahrt Buffet(Foto: Zugersee Schifffahrt)

Preise & Angebote Zugersee und Ägerisee

Über das ganze Jahr bietet die Zuger Schifffahrtsgesellschaft Erlebnisfahrten an. Diese reichen vom Frühstück oder Brunch am Sonntag bis hin zu Apero und den thematischen Fahrten wie Dinner Krimi, Casino Night oder Bond Brunch.

AngebotRoutePreis (2. Kl. Erw.)Dauer
SonntagsbrunchZG Bahnhofsteg42.50 CHFca. 2h
RundfahrtZG Bahnhofsteg39.60 CHFca. 2h
TageskarteFlexibel43.00 CHFFlexibel

Schifffahrt Walensee

Der hellgrün schimmernde Walensee erstreckt sich zwischen den Glarner Alpen und den nördlich fast 1000 m über dem See aufragenden Churfirsten. Er ist 15 km lang, 151 m tief und bis zu 2 km breit.

Die Fähren des Schiffsbetriebs Walensee verkehren regelmässig zwischen Quinten und Murg. Das Motorschiff Quinten bildet die größte Einheit mit einer Gesamtkapazität von 260 Personen, gefolgt von den Fähren MS Churfirsten, MS Seestern, MS Walenstadt und MS Alvier.

Von März bis Oktober sind regelmäßig Schiffe zwischen Weesen und Walenstadt unterwegs. Auf der Strecke Murg – Au – Quinten – Murg halten sie an mehreren Orten wie in Betlis. Im Winter beschränkt sich die Verbindung von Murg nach Quinten. Zu den schönsten Ausflugszielen gehört Weesen, ein idyllisches als Sommerfrische besuchtes Städtchen. Wanderer schätzen auch einen Halt bei Walenstadt unter den Steilwänden des Hinterruggs.

Schifffahrt Walensee(Foto: Schweiz Tourismus Thomas Kessler)
Walensee (Foto: Schweiz Tourismus Roland Gerth)

Preise & Angebote Walensee

Die Hauptanlegestellen am Walensee, die angefahren werden, sind: Murg, Au, Weesen, Mühlehorn, Betlis und Quinten.

AngebotKategoriePreis
TageskarteErwachsene (mit und ohne Halbtax/GA)29 CHF
TageskarteKinder (6 - 16 Jahre)14.50 CHF
TransportFahrrad7.30 CHF

Schifffahrt Aargau

In der Region Aargau hast du auf dem Hallwilersee die Gelegenheit, die Umgebung vom Schiff aus zu geniessen.

Schifffahrt Hallwilersee

Über das friedliche Wasser des Hallwilersees kann man kreuz und quer mit einer Fähre fahren. Wenn du das Seetal in seiner ganzen Schönheit entdecken möchtest, darfst du dir eine Schifffahrt auf dem Hallwilersee nicht entgehen lassen.

Im Jahre 1888 wurde die Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee gegründet – als „Dampfschiff-Gesellschaft des Hallwylersees“. Aktuell verkehren fünf Schiffe auf dem See: MS Brestenberg, MS Delphin, MS Seetal, MS Hallwil und MS Seerose.

Die Kursschiffe fahren regelmässig von Mai bis September, sowie an Schönwettertagen in der Vor- und Nachsaison. Hauptanlegestellen sind Seengen, Delphin Meisterschwanden, Birrwil, Beinwil am See, Aesch, Mosen und Boniswil.

Die grosse Rundfahrt von Seengen – Meisterschwanden – Aesch – Mosen – Beinwil – Birewil – Boniswil – Seengen dauert 1 h 45 min. Zu den beliebtesten Ausflugszielen am Hallwilersee gehören das Schloss Hallwyl, das Schloss Heidegg, der Erlebnispark Schongiland und die Restaurants Seerose und Delphin in Meisterschwanden.

Das Angebot reicht von saisonalen Sonder- und Themenfahrten bis hin zu kulinarischen Ausflügen. Zu den schönsten Erlebnissen zählt die Fahrt am Sonntagmorgen mit dem Brunch-Schiff als auch eine Sonnenuntergangsfahrt.

Hallwilersee Schifffahrt(Foto: Aargau Tourismus Michel Jaussi)
Hallwilersee Schifffahrt (Foto:Schweiz Tourismus Max Schmid)

Schifffahrt Thunersee und Brienzersee

Wenn du zum ersten Mal von Bern nach Interlaken reist, wirst du den Moment nie vergessen, in dem dein Blick auf den Thunersee fällt. Das türkisblaue Wasser wird dich umgehend verzaubern. So überrascht es nicht, dass diese beiden Seen im Berner Oberland ein wahrer Magnet für Ausflüge sind.

BLS Schifffahrt

Der Thuner- und der Brienzersee liegen im langgestreckten Tal der Aare zwischen Brienz und Thun. Das idyllische Brienz befindet sich am Ufer des gleichnamigen Sees. Hier blickst du über herrlich türkisblaues Wasser, auf schroffe Berge und dichte Wälder. Der vorwiegend mit Gletscherwasser gespeiste Brienzersee zählt zu den kältesten Seen der Schweiz.

Die BLS Schifffahrt-Flotte besteht aus insgesamt 14 Schiffen, darunter die beiden herrschaftlichen Schaufelraddampfer “Blümlisalp” und “Lötschberg”. Auf dem Thunersee verkehren ganzjährig Passagierschiffe zwischen Interlaken und Thun, während der Betrieb auf dem Brienzersee im Winter eingestellt wird.

Eine Seerundfahrt kann auf beiden Seen mit Ausflügen zu beliebten Orten und Sehenswürdigkeiten verbunden werden. So lohnt sich beispielsweise ein Zwischenstopp bei den Giessbachfällen am Brienzersee oder bei der Beatushöhlen am Thunersee. Rund 18 km von Interlaken entfernt befindet sich am Nordufer des Brienzer Sees die Talstation der Brienz-Rothorn-Bahn, die man als Whiskey Liebhaber nicht verpassen sollte.

Thunersee Schifffahrt Schiff auf dem Thunersee
Dampfschiff BrienzerseeDampfschiff auf dem Brienzersee

Fahrplan Preise & Angebote Thuner- und Brienzersee

Wunderschöne Abendrundfahrten und zahleiche Events ergänzen das Kurs-Angebot der BLS Schifffahrt. Du kannst auch eine Zweiseen-Schifffahrt planen und die Seen bei einer Fahrt mit der Bödelibahn verbinden. Dieser nostalgische Minizug in Interlaken verkehrt zwischen Mai und Oktober auf Reservation für Gruppen ab 8 Personen.

Fahrplan Dampfschiffe

  • Mit dem nostalgischen Dampfer Blümlisalp fährst du die Linie Thun – Interlaken – Thun oder Thun – Beatenbucht – Thun.
  • Mit dem Schaufelraddampfer Lötschberg fährst du die Linie Interlaken Ost – Brienz – Interlaken Ost.

Preise & Angebot beinhalten alle Linien-Kurse auf dem Thunersee inkl. Dampfschiff „Blümlisalp“ sowie auf dem Brienzersee inklusive Dampfschiff „Lötschberg“.

AngebotKategoriePreis
TageskarteErwachsene (ohne Halbtax)70 CHF
TageskarteErwachsene (mit Halbtax)35 CHF
TageskarteKinder (6 - 16 Jahre)12 CHF
Familientageskarte2 Erwachsene (ohne Halbtax) und max. 4 Kinder104 CHF
Familientageskarte2 Erwachsene (mit Halbtax) und max. 4 Kinder52 CHF
TransportFahrradmax. 8 CHF

Schifffahrt Vierwaldstättersee

Der Vierwaldstättersee ist nach den ihn umgebenden vier „Waldstätten“ benannt – den Urkantonen Uri, Schwyz, Unterwalden und dem Kanton Luzern. Er ist der viertgrösste See der Schweiz und erstreckt sich über eine Länge von 38 km von Luzern bis Flüelen. An Grossartigkeit sowie Mannigfaltigkeit wird der 214 m tiefe See von keinem anderen Schweizer See übertroffen.

Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees SGV

Die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) betreibt täglich Schiffe auf dem See. Die Flotte bietet mit 5 Raddampfern und 14 Motorschiffen für jeden etwas.

Luzern ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge per Schiff auf dem Vierwaldstättersee sowie für kombinierte Touren. Heiter und gelassen wirken die luzernischen Gebiete am Vierwaldstättersee. Liebliche Höhenzüge wechseln sich ab mit geschützten Buchten von fast mediterran anmutender Vegetation. Die drei bekannten Ausflugsberge Pilatus, Bürgenstock und Rigi setzen markante Akzente.

Dampfschiff Uri VierwaldstätterseeFahrt mit dem Dampfschiff (Quelle: Vierwaldstättersee Schifffahrt)
Sicht Vierwaldstättersee Schloss Meggenhorn Traumhafte Sicht (Quelle: Vierwaldstättersee Schifffahrt)

Fahrplan, Preise & Angebote Vierwaldstättersee

Von Luzern aus gibt es ganzjährig Verbindungen nach Alpnachstad, Weggis, Vitznau, Brunnen und Flüelen. Nach Flüelen verkehrt im Winter allerdings nur ein Schiff täglich, während die Kurse in Brunnen bzw. beim Rütli wenden.

Verbinde deinen Wanderausflug mit einer Schifffahrt, geniesse die Sonnenuntergangsstimmung an Deck oder fahre im Advent dem Lichtermeer Luzerns entgegen.

Mit dem Vierwaldstättersee-Pass hast du ein Jahr freie Fahrt auf dem See und besitzt noch viele weitere Vorteile. Die Jahresgebühr von 299 CHF lohnt sich dann, wenn du oft auf dem See unterwegs bist.

Ansonsten gelten Preise & Angebot wie folgt:

AngebotRoute abPreis (2.Kl. Erw.)Dauer
KursfahrtAlpnachstad bis Luzern38.00 CHFca. 2h
KursfahrtWeggis bis Luzern31.00 CHFca. 50 min
KursfahrtVitznau bis Luzern38 CHFca. 1¼h
KursfahrtBrunnen bis Luzern53 CHFca. 2h
KursfahrtFlüelen bis Luzern59.00 CHFca. 3¼h
Tageskarte Erwachseneganzer See ohne Halbtax77 CHF
Tageskarte Kinderganzer See11 CHF

Schifffahrt Genfersee

Östlich von Genf erstreckt sich Westeuropas grösster Binnensee. Der vielbesuchte Genfersee ist ein gigantischer flüssiger Spiegel. Er liegt zwischen den französischen Savoyer-Alpen und den Waadtländer Alpen in der Schweiz. Von seiner Seeoberfläche fallen 60% auf die Schweiz und 40% auf Frankreich.

Schifffahrten auf dem Genfersee CGN

Das sonnige Waadtländer Nordufer mit den Weinbergen in Lavaux, welche zum UNESCO Welterbe gehören, laden zum Verweilen, Entdecken und Geniessen ein. Weitere schöne Ausflugsziele rund um den Genfer See sind das Chateau Chillon sowie die Städte Montreux, Lausanne, Genf und Evian.

Am Genfersee gibt es jede Menge familienfreundliche Aktivitäten. Das grösste Fährunternehmen (CGN Fähren und Kreuzfahrten) auf dem Genfersee bietet ganzjährig einen regelmässigen Fahrplan. Und darüber hinaus verkehren verschiedene thematische Kreuzfahrten auf schönen Dampfschiffen aus der Belle Epoque.

Evian les Bains Genfersee Lausanne Schiffahrt Schifffahrt Genfersee (Foto: CGN)
 Chateau Chillon Genferseehistorisches Schloss Chillon

Fahrplan, Preise & Angebote Genfersee

Hauptanlegestellen und Routen auf dem Genfersee sind:

• Genf – Nyon – Lausanne • Lausanne – Montreux – St. Gingolph • Nyon – Yvoire • Lausanne – Thonon – Nyon

Swissboat bietet von April bis Oktober ebenfalls verschiedene thematische Kreuzfahrten auf dem Genfersee und auf der Rhone an.

AngebotKategoriePreis
TageskarteErwachsene (ohne Halbtax)90 CHF
TageskarteErwachsene (mit Halbtax)45 CHF
TageskarteKind (6 - 16 Jahre)45 CHF

Schifffahrt Ostschweiz

Der vor dem nördlichen Alpenrand gelegene Bodensee ist der drittgrösste Binnensee Europas. Er steht nach dem Balaton und dem Genfersee an dritter Stelle in Rangfolge der ausgedehntesten Seen im mitteleuropäischen Raum. Der Bodensee liegt in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

  • Grösste Länge: 63.3 km zwischen Bregenz und Bodman-Ludwigshafen
  • Grösste Seebreite: 14.8 km zwischen Kressbronn und Rorschach
  • Grösste Seetiefe: 251.8 m im Tiefen Schweb des Obersees

Schifffahrt Bodensee

Das gesamte südliche Vorfeld des Bodensees ist Territorium der Schweiz und gehört mit dem weitaus grösseren Teil zum Kanton Thurgau. Dagegen ist das Gebiet um Rorschach bis zum Alten Rhein dem Kanton St. Gallen zugeordnet.

Mehrere Fährunternehmen, darunter die Schweizer Bodensee Schifffahrt SBS – die Vorarlberg Lines VLB, die Bodensee-Schiffsbetriebe BSB und die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein SSURh – fahren von Anfang März bis Ende Oktober kreuz und quer über den See und seinen Ufern entlang.

Als grösste Werft am Bodensee agiert die Bodensee Schifffahrt. Im Einsatz sind 4 Kursschiffe und 2 Fähren. Zusätzlich verkehren die Schiffe MS Rhynegg und MS Rhy und Rhyspitz. Im Sommer lädt die MS Rhynegg zu einer wunderschönen Entdeckungsreise auf dem Alten Rhein ein. Die Motorschiffe Rhy und Rhyspitz können auch gemietet werden.

  • Auf der alljährlich stattfindenden Flottensternfahrt repräsentiert die „St. Gallen“ die Schweizerische Bodensee-Schifffahrt.
  • Das Motorschiff „Thurgau“ zählt zusammen mit der „Zürich“ zu den ersten grösseren Motorschiffen der Gesamtschweiz (Baujahr ca. 1930). Den Schwesterschiffen ist das hohe Alter kaum anzusehen.
  • Vom Romanshorn kommend nimmt die „Zürich“ Kurs auf Kreuzlingen.
  • Ihr Schwesterschiff, die „Thurgau“, erfuhr im Jahr 1991 eine Neugestaltung in ansprechender rustikaler Art. Nach Umwandlung in die private Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft 1996 wurde das Ausflugsfahrten Programm weiter ausgebaut.
  • Als Schmuckstück hebt sich die Luxusyacht MS Säntis hervor.
  • Euregia und Romanshorn sind die zwei Motor-Fähren, welche das Romanshorn und Friedrichshafen in 45 min verbinden.
  • Ab dem Heimathafen Bregenz fahren die Schiffe der Vorarlberg Lines im Sommerhalbjahr nach Lindau (DE), Meersburg (DE) und Konstanz (DE). Zur Flotte gehört auch die MS „Sonnenkönigin“. Sie hat Platz für 1000 Personen. Damit ist sie das grösste Bodenseeschiff.

Die Hauptanlegestellen am Bodensee auf Schweizer Seite sind Romanshorn, Rorschach und Kreuzlingen. Weitere Haltestellen sind Arbon, Rheineck, Konstanz (DE), Mainau (DE), Lindau (DE) und Immenstaad (DE).

MS Schiff Bodensee (Foto: Bodensee Schifffahrt)
MS Santis Schiff Bodensee (Foto: Bodensee Schifffahrt)

Preise & Angebote Bodensee

AngebotRoute abKategoriePreis
KursfahrtMeersburg bis RorschachErwachsene45 CHF
KursfahrtLindau bis RorschachErwachsene38 CHF
TageskarteüberallErwachsene29 CHF
TageskarteüberallKinder14.50 CHF

Im Bodensee Ticket ist je nach gelöster Region die Benutzung der Fähren Friedrichshafen – Romanshorn und /oder Konstanz – Meersburg im Preis inbegriffen.

Schifffahrt Untersee und Rhein

Der Untersee ist vom Hauptbecken des Bodensees durch eine bei Konstanz vom Rhein durchschnittene Landbrücke getrennt. In seinem nördlichen Teil bildet er die beiden Finger vom Gnadensee. Der Untersee liegt zwischen Konstanz, Stein am Rhein und Radolfzell.

Am Untersee bietet die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft „Untersee und Rhein“ Kurs- und Erlebnisfahrten an. Die Kursschiffe verkehren täglich von April bis Oktober zwischen Kreuzlingen, Stein am Rhein und Schaffhausen. Die Hauptanlegestellen sind Kreuzlingen, Konstanz, Insel Reichenau, Halbinsel Höri, Stein am Rhein und Schaffhausen.

Rhein Schifffahrt Schaffhausen Ausblick vom Schiff auf den Rhein
Untersee Rhein Schifffahrt (Foto: Schweiz Tourismus Reto Schlatter)

Preise & Angebote Untersee und Rhein

Die 45 km lange Bootsfahrt von Schaffhausen nach Konstanz führt an einem der schönsten Abschnitte des Rheins entlang. Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft „Untersee und Rhein“ schippert ab/nach Kreuzlingen via Stein am Rhein und Reichenau nach Schaffhausen. Die Reise dauert stromabwärts fast vier Stunden – in die Gegenrichtung eine Stunde länger.

  • Preis für Erwachsene: 49.50 CHF, Kinder 26.40 CHF.

Eine weitere Untersee-Rundfahrt beginnt ab Steckborn und führt nach Ermatingen, zum ältesten Fischerdorf der Schweiz. Unterwegs siehst du Burgen, Schlösser und historische Fachwerkbauten.

  • Die Rundfahrt dauert ca. 2 h. Preis für Erwachsene: 26.40 CHF, Kinder 13.20 CHF.

Schifffahrt Basel

In Basel kommt die Schweiz einem Hafen am Meer am nächsten: Von hier aus ist der Rhein bis zu seiner Mündung für relativ grosse Schiffe durchgehend befahrbar. Er fliesst in einer sanften Kurve von Südosten kommend Richtung Norden durch die Stadt.

Schifffahrt Rhein Basel

Die Basler Personenschifffahrt betreibt von März bis Oktober Kursfahrten und ganzjährige Erlebnisfahrten. Gegründet wurde die Gesellschaft im Jahr 1924. Heute besitzt die Basler Personenschifffahrt vier Schiffe.

  • Ihr neues Flaggschiff ist der Rhystärn. Das Kursschiff bietet Platz für bis zu 700 Personen und besticht durch ein gemütliches Deck mit Bar und grosszügigen Fensterfronten. Du geniesst auf deiner Rhein Basel-Tour eine fabelhafte Aussicht.
  • Nicht weniger begeistert die Fahrt mit dem Motorschiff „Christoph Merian“. Hier finden 500 Personen Platz.
  • Im Nostalgielook und mit bis zu 78 Sitzplätzen schippert das kleinste Schiff der Flotte, die “Baslerdybli“, auf ihrer Route vorbei an der Altstadt und unter zahlreichen Brücken hindurch.
Basel Schifffahrt (Foto: Basel Tourismus)
Dreiländer Eck Basel (Foto: Basel Tourismus)

Preise & Angebote Basel

  • Beliebt ist die grosse Schleusenfahrt nach Rheinfelden. Sie ist die Königsfahrt des Rundfahrtenangebots. Auf der ca. 4-stündigen Fahrt passierst du die beiden Schleusen Birsfelden und Augst.
  • Ab dem Kleinbasler Rheinufer zum Klybeckquay und dem Dreiländereck geniesst du eine ca. 50-minütige Hafenfahrt mit herrlicher Sicht auf Frankreich und Deutschland.
  • Mitten im Herzen von Basel führt eine ca. 50-minütige Stadtfahrt vorbei am Basler Münster, dem Roche Turm, dem Tinguely Museum und zur Schleuse Birsfelden.

Schifffahrt Tessin

Kaum zu glauben, welche Kontraste die Schweiz bietet: Wo man auf den Uferpromenaden in Locarno und Lugano unter gepflegten Palmen flaniert, dringt man in den wilden Seitentälern in einen alpinen Dschungel vor. Der Lago Maggiore ist mit 60 km Länge, 3-5 km Breite und bis zu 372 m Tiefe der zweitgrösste der Oberitalienischen Seen.

Schifffahrt Lago Maggiore

Nur die nordöstlichste Ecke des Lago de Maggiore mit der Stadt Locarno gehört zur Schweiz. Der übrige See liegt in der italienischen Lombardei. Seit 1826 gibt es auf dem See Personenschifffahrt. Die Reederei Navigazione Lago Maggiore betreibt Schiffe auf dem gesamten See. Die Flotte besteht aus 25 Schiffen. Darunter die historische „Piemonte“, ein historisches Dampfschiff aus dem Jahre 1904, und moderne Schnellboote wie der Katamaran “Leopardie”.

Sei es die Event Tour auf einem Schaufelraddampfer, Rundfahrten oder kurze Ausflüge – jede Fahrt über den Lago Maggiore ist ein Erlebnis. An den beiden Buchten liegen die Schwesterstädte Locarno und Ascona. Ein reizvoller Kontrast, der immer überrascht, ist das lichte Blau des Sees vor den überzuckerten Gipfel des Tamaro und des Gambarogno.

Preise & Angebote Lago Maggiore

Die beschränkte Tageskarte kostet 13.80 CHF. Mit der Karte für 24 CHF kannst du den gesamten Schweizer Teil des Sees befahren. Für den Besuch der italienischen Seite gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Autofähre verbindet die Häfen Intra und Laveno aller 20 Minuten.

Lago Maggiore Schifffahrt Ascona Ascona (Foto: Schweiz Tourismus Ivo Scholz)
Lago Maggiore Schifffahrt Ascona - Lago Maggiore (Foto: Schweiz Tourismus Ivo Scholz)

Schifffahrt Luganersee

Der Luganersee am südlichen Alpenrand gehört überwiegend zum Schweizer Kanton Tessin. Anteil hat der See auch an den italienischen Provinzen Varese und Como. Das auf 270 m.ü.M. gelegene Gewässer ist bis zu 288 m tief und 35 km lang.

Eine Schifffahrt auf dem Lago di Lugano lohnt sich auf jeden Fall. Die Verkehrsboote auf dem See werden von der Societa Navigazione de Lago di Lugano betrieben. Das Angebot der Reederei mit neun Schiffen umfasst Vormittags-, Mittags, - und Abendfahrten.

Preise & Angebote Lago di Lugano

Fahrten hin und zurück ab Lugano kosten nach Melide 21.60 CHF, nach Morcuote 30.80 CHF und nach Ponte Tresa 37.40 CHF. Wenn du mehrere Orte besuchen möchtest, wähle am besten eine Zeitkarte. Die Tageskarte gibt es für 38.00 CHF, eine Dreitageskarte für 58.00 CHF und eine Wochenkarte für 68.00 CHF. Kinder fahren zu einem reduzierten Preis.

Die Anlegestelle in Lugano liegt in der Nähe der Piazza della Riforma. Die Schiffe fahren das ganze Jahr über. Am häufigsten verkehren sie zwischen Ende März und Oktober. Zu dieser Zeit fahren sie teilweise sogar bis Ponte Tresa, was gleich an der Grenze zu Italien liegt.

Schifffahrt Jura und Drei Seen Land

Das Drei Seen Land ist mit seinen Flüssen und Seen prädestiniert für eine gemütliche Fahrt mit dem Passagierschiff.

Schifffahrt Bielersee, Neuenburgersee und Aare

Der Bielersee mit einer Länge von 14.5 km und einer Breite bis zu 3.5 km bildet die Grenze zwischen zwei geologischen Regionen: der Kalkformation des Jura und dem Molassegebiet des Seelandes. Die benachbarten Seen Neuenburgersee und Murtensee sind durch einen Kanal mit dem Bielersee verbunden.

Das ganze Jahr über bietet die Bielersee Schifffahrtsgesellschaft BSG in Biel und die Navigation Lacs de Neuchatel et Morat LNM in Neuenburg Tagestouren für alle drei Seen an. Die stolze Flotte der BSG Schifffahrt umfasst klassische Kursschiffe, den grössten Solarkatamaran der Schweiz und eine moderne Yacht. Das Streckennetz führt durch das Seeland von Solothurn bis Murten. Auf der Aare verkehren die Schiffe in den Bielersee, weiter in den Neuenburgersee bis zum Murtensee und wieder zurück.

Eine Rundfahrt macht mit den schönen Ufern und einer Reihe sehenswerter Dörfer und Städtchen vertraut. Berühmtes Ausflugsziel am Bielersees ist die St. Petersinsel – ein Fleckchen Erde von poetischer Schönheit. Die St. Petersinsel erreichst du mit dem Schiff von Biel oder La Neuveville aus. Entlang des Naturreservats Yverdon les Bains Champ-Pittet geniesst du auf deiner Fahrt einen herrlichen Ausblick auf die Jurakette.

Highlights auf der Aarefahrt zwischen Solothurn und Biel sind die Störche von Altreu, das historische Städtchen Büren an der Aare und die Schleuse in Port.

Bielersee Sicht auf Bielersee (Foto: Schweiz Tourismus Jan Geerk)
Aare SolothurnDie Aare an einem Sonnentag

Fahrplan, Preise & Angebote Drei Seen Land

Tagestouren über alle drei Seen kosten ca. 77.00 CHF inklusive Mittagessen. Weitere Schiffe verkehren nur im Frühling und Sommer regelmässig. Im Herbst und Winter gibt es jedoch zahlreiche Sonderfahrten wie Fondue Abende.

Die einfache Fahrt von Biel bis Erlach dauert ca 1 ¼ h, die Zwei-Seen Fahrt ca. 2 ¼ h und die grosse Drei-Seen-Fahrt etwa 3 ¼ h.

Schifffahrt Fribourg

In der Region Fribourg ist eine Tour mit dem Schiff auf dem Murtensee möglich und definitiv ein Besuch wert.

Schifffahrt Murtensee

Kanäle verbinden den Murtensee mit dem Neuenburgersee im Westen und dem Bielersee im Norden und bilden das Drei-Seen-Land. Es ist Seenlandschaft, die von etwa 250 km Fahrrad- und Wanderwege ausgezeichnet ist. Der Murtensee ist 9 km lang und bis zu 46 m tief. Nordwestlich erstreckt sich der flache Rücken des Mont Vully, der den Murtensee vom Neuenburgersee trennt.

In der Saison von Ende April bis Ende Oktober bietet die Schifffahrtsgesellschaft Navigation Lacs de Neuchatel et Morat Schifffahrten auf dem Murtensee an. Die ca. 70-minütige Rundfahrt kostet ca. 18 CHF. Das Schiff legt dabei in Praz, Motier, Avenches, Vallamand und Faoug an.

Übrigens, in Salavaux findest du den längsten Sandstrand der Schweiz.

Schifffahrt Wallis

Im Wallis, dem Haupttal der Rhone, offenbart sich eine zauberhafte Flusslandschaft. Sie startet am Rhonegletscher und endet am Ufer des Genfersees. Schifffahrtsgesellschaften, wie man sie von der Aare her kennt, gibt es hier nicht. Dafür lassen sich die Flüsse der Region auf andere Art und Weise, beispielsweise beim River Rafting erkunden.

Schifffahrt Graubünden

Graubünden ist das Quellgebiet des Rheins. Auch der Inn entspringt hier, sowie die Flüsse der italienisch-bündnerischen Südtäler, die dem Po zustreben. Die Rheinschlucht bildet eine spektakuläre Kulisse für erste Rafting-Schnuppertouren im Wildwasser. Wenn du anspruchsvollere Gewässer suchst, wirst du auf der Landquart im mittleren Prättigau und im Unterengadin fündig.

Auch für Kanuten ist der Vorderrhein ein ideales Revier für die ersten Versuche im Wildwasser. Hier ist auch die beste Kanuschule des Kantons beheimatet. Diese bietet ein umfangreiches Angebot an Kanu- und Kajak Kursen.

Swiss Activities Tipps zur Schifffahrt in der Schweiz

  • Mit einer Tageskarte in der Tasche kannst du unterwegs beliebig oft aussteigen und den Ort erkunden, bevor es mit dem nächsten Schiff weitergeht.
  • Wenn du während der Fahrt das Aussendeck geniessen möchtest, empfehlen wir dir dringend, auch im Sommer und bei schönem Wetter eine Windjacke mitzunehmen.
  • Das GA und das Halbtax sind auf den meisten Seen und Flüssen gültig, sodass du teilweise stark vergünstigt oder sogar gratis fährst.
  • Der Swiss Boat Pass bietet 50 % Ermässigung auf Schiffsreisen. Berücksichtigt werden auch Brunch und Mittagessen.
  • Schiffsfahrten sind auch im Winter ein toller Ausflug. Viele Schifffahrtsgesellschaften bieten das ganze Jahr über einen Fahrplan an, auch wenn dieser im Winter meist stark reduziert ausfällt.
  • Das letzte erhaltene Dampfschiff auf dem Bodensee, die „Hoehentwiel“, lief 1913 vom Stapel. Bereits ein Jahr davor fuhr auf dem Genfersee eine erstes, aus Liverpool importiertes Dampfschiff – die „Comapagnie Generale de Navigation sur le Lac Leman“. Aus der Zeit der Belle Epoque stammen die „Savoie“, die „Simplon“ und die „Rhone“. Das älteste Schiff des Vierwaldstättersees ist die „Rigi“ aus dem Jahre 1884.
Thunersee Schiffahrt WinterThunersee im Winter (Foto: BLS)
Schiff Genfersee Salon Interior Vernet(Foto: CGN)

Video

Schiff fahren in der Schweiz

Relevante Artikel

Schweizer Schokolade

6 Schweizer Schokoladenfabriken, die du lieben wirst

5 Aktivitäten

Fallschirmspringen Schweiz

Fallschirmspringen - die 5 spektakulärsten Sprünge der Schweiz

5 Aktivitäten

Gleitschirmfliegen

Gleitschirmfliegen in der Schweiz - ultimativer Guide 2022

37 Aktivitäten

Ski mieten Schweiz

Ski mieten in der Schweiz – Die passende Ausrüstung 2022

5 Aktivitäten