Rafting in der Schweiz - Die 9 besten Flüsse für 2022

4.3(9 Bewertungen)

Für Rafting in der Schweiz gibt es 9 Hotspots. Die Lütschine ab Interlaken und der Rhein ab Ilanz gehören zu den beliebtesten Flüssen für diesen beliebten Sport. Weitere Flüsse mit Raftingstrecken sind Inn, Landquart, Simme, Rhone, Arve, Vispa und Saane. Mit einem Profi als Guide bist du dabei auf der sicheren Seite.

Mehr über Rafting erfahren

River Rafting hat sich besonders in den letzten Jahren als actionreicher Wassersport etabliert. Sanfte Wellen und schnelle Stromschnellen fordern die kleinen Gruppen im Schlauchboot heraus, Kurs zu halten. Beim Rafting geht es nicht nur um sportliche Aktivität, sondern auch um Geschick und schnelles Handeln. Das bringt auch jede Menge Spass mit sich.

Vom Berner Oberland über den Kanton Graubünden bis ins Rhonetal gibt es zahlreiche Rafting-Angebote. Die Natur kannst du hier ganz nah und vom Wasser aus erleben. Idyllische Flussufer erwarten dich sowohl im Berner Oberland als auch um die Rheinschlucht. Sie wird oft als “Swiss Grand Canyon” bezeichnet.

Stadtfans finden bei Genf eine stadtnahe River Rafting Tour direkt auf der Arve. Aus dem Gletscher des Mont Blanc entsprungen, durchquert die Arve Genf auf 7 km Strecke. Anschliessend mündet sie in die Rhône.

Rafting Hotspots, Schwierigkeitsgrade und Fähigkeiten

Für einfache Flusstouren mit eher ruhigerem Gewässer sind keine Vorkenntnisse nötig. Welche Tour für deine Fähigkeiten die richtige ist, kannst du in der Tabelle und unter den folgenden Rafting Empfehlungen nachlesen.

OrtsumgebungFlussSchwierigkeitsgradGeeignet für
InterlakenLütschineMittel - SchwerFortgeschrittene, Profis
IlanzRheinEinfach – MittelAnfänger, Fortgeschrittene
EngadinInnEinfach – MittelAnfänger, Fortgeschrittene
PrättigauLandquartMittel – SchwerFortgeschrittene, Profis
Simmetal/ Berner OberlandSimmeEinfach – MittelAnfänger, Fortgeschrittene
WallisRhoneTour I: Einfach – MittelAnfänger, Fortgeschrittene, Profis
WallisRhoneTour II: Mittel – SchwerFortgeschrittene, Profis
GenfArveEinfach – MittelAnfänger, Fortgeschrittene
Vispertal/ WallisVispaMittel – SchwerFortgeschrittene, Profis
GstaadSaaneMittel – SchwerFortgeschrittene, Profis
Vorderrhein Rheinschlucht (Foto: Swissriveradventures)Vorderrhein Rheinschlucht (Foto: Swissriveradventures)
Vorderrhein Rheinschlucht (Foto: Swissriveradventures)Vorderrhein Rheinschlucht (Foto: Swissriveradventures)

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden

Rafting Interlaken

Ab ins Rafting Schlauchboot - So oder ähnlich könnte das Motto für alle Rafting Fans lauten, die Lust auf eine der beliebten Rafting Touren in Interlaken im Berner Oberland haben. River Rafting auf der Lütschine ist etwas für mutige Sportler, die im besten Falle schon über erste Erfahrungen verfügen. Das Wasser der Gletscher von Eiger, Mönch und Jungfrau findet seinen Endpunkt im Brienzersee. Das Wildwasser- und was Bergpanorama belohnt dich mit einer eindrucksvollen Kulisse.

  • Flusstour: Vom Lütschental bis Bönigen sind es ungefähr 15 km
  • Saison: Von Mai bis August/ September
  • Level: Für Fortgeschrittene und Profis
  • Geeignet für: Familien und Gruppen
  • Mindestalter: 16 Jahre

Swiss Activities Angebote:

Lütschine (Foto: Outdoor.ch)Lütschine (Foto: Outdoor.ch)
Lütschine (Foto: Outdoor.ch)Lütschine (Foto: Outdoor.ch)

Rafting Ilanz

Wenn du Lust auf eine Tour über den Rhein hast, dann bist du im Kanton Graubünden an der richtigen Stelle. Am Vorderrhein liegt die beschauliche Kleinstadt Ilanz. Wenn du dich zum ersten Mal ins Wildwasser wagst und Einsteiger bist, dann ist diese Wildwasser-Strecke besonders empfehlenswert. Auf der Fahrt gibt es eine Mischung zwischen ordentlichem Wildwasser und stärkeren Stromschnellen. Auf dem Weg von Ilanz über die Rheinschlucht, kannst du den „Swiss Grand Canyon“ entdecken. Die Rheinschlucht selber gehört zum UNESCO-Welterbe.

  • Flusstour: Von Ilanz über die Rheinschlucht bis Reichenau sind es ungefähr 20 km
  • Dauer Tour: Halb- oder ganztags
  • Saison: Von Mai bis August/ September
  • Level: Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Geeignet für: Familien, Gruppen

Swiss Activities Angebote:

Vorderrhein Rheinschlucht_Stromschnelle (Foto: Swissriveradventures)Vorderrhein Rheinschlucht_Stromschnelle (Foto: Swissriveradventures)
Vorderrhein Rheinschlucht_Stromschnelle (Foto: Swissriveradventures)Vorderrhein Rheinschlucht_Stromschnelle (Foto: Swissriveradventures)

Rafting Inn

Der Inn befindet sich im Engadin und fliesst durch die Oberengadiner Seen. Im unteren Engadin wird das Wasser reissender. River Rafting Fans und Anfänger kommen hier also voll auf ihre Kosten.

Das Panorama während der gemütlichen Fahrt beeindruckt durch die imposante Bergwelt und die typischen Engadiner Häuser am Uferrand. Für Familien werden 3-4 stündige Touren mit Guide angeboten. Auch Schwimmen ist zwischendurch erlaubt. Die Fahrten sind auch bei schlechteren Wetterbedingungen möglich.

  • Flusstour: Von Zuoz geht 7 km flussabwärts immer der Strömung nach
  • Dauer Tour: 3-4 Stunden
  • Saison: Von Mai bis August/ September
  • Level: Für Anfänger
  • Geeignet für: Familien, Gruppen

Swiss Activities Angebote:

 Wildwasser Abenteuer Giarsun Engadin Welle (Foto: Engadin Outdoor Center) Wildwasser Abenteuer Giarsun Engadin Welle (Foto: Engadin Outdoor Center)
Wildwasser Abenteuer Giarsun Engadin Welle (Foto: Engadin Outdoor Center)Wildwasser Abenteuer Giarsun Engadin Welle (Foto: Engadin Outdoor Center)

Rafting Landquart

Auf der Landquart ist die Wildwasser-Action garantiert. Als Fluss aus dem Silvrettamassiv fliesst sie durch das Prättigau. Im Ort Landquart findet der Fluss seinen Endpunkt und fliesst in den Alpenrhein ab.

Das Wasser bringt nach und nach gesteigerte Stromschnellen hervor und lässt richtiges River Rafting Gefühl aufkommen. Das ein oder andere Manöver darf von fortgeschrittenen Raftern in Angriff genommen werden. Erfahrung im Wildwasser ist hier auf jeden Fall von Vorteil! Ein Guide begleitet jede Tour.

  • Flusstour: Zwischen Küblis über die Landquart nach Grüsch geht es über wilde Stromschnellen.
  • Dauer Tour: Ungefähr 3 Stunden
  • Saison: Von Mai bis August/ September
  • Level: Für Fortgeschrittene und Profis
  • Geeignet für: Familien, Profi-Rafter

Rafting Simme

Die sanften Rafting Touren über die Simme sind besonders gut für Anfänger geeignet. Es erwartet dich ein spannendes Naturerlebnis zwischen eindrucksvollen Wasser-, Ufer- und Berglandschaften. Die einzelnen Flussabschnitte im Simmetal sind ein Mix aus ruhigen Flusspassagen und immer wieder leichteren Stromschnellen. Hier kannst du deine körperlichen Fähigkeiten zum Rafting unter Beweis stellen. Die Touren können immer ab 2 Personen gebucht werden. Gruppen und Familien sind herzlich willkommen. Dann geht es los zur moderaten Wildwasserfahrt. Die Fahrten dauern in der Regel zwischen 3 und 4 Stunden. Umkleiden und Transport wird zeitlich mit einberechnet. Vergiss deine Badesachen nicht.

  • Flusstour: Über das Simmental mit Ende in Därstetten.
  • Dauer Tour: 3- 4 Stunden
  • Saison: Von Mai bis Ende September
  • Level: Anfänger
  • Geeignet für: Familien, Gruppen

Swiss Activities Angebote:

Simme (Foto: Outdoor.ch)Simme (Foto: Outdoor.ch)
Simme (Foto: Outdoor.ch)Simme (Foto: Outdoor.ch)

Rafting Rhone

Die Rhone ist insgesamt 807 km lang und schlängelt sich durch das walliser Rhonetal. Sie hat das höchste Wasservolumen als Fluss in der Schweiz.

Es gibt zwei Flusstouren für Rafting Fans mit unterschiedlichem Schwierigkeitsniveau.

Die erste Tour beginnt in Souston und führt ungefähr 9 km nach Sierre. Diese Tour eignet sich für erfahrene Rafter. Denn die Wellen sind meist nicht nur sehr hoch, sondern auch wuchtig. Die Strecke wird der Abenteuer Parcour genannt.

Wer es etwas gediegener mag, entscheidet sich für die zweite Tour von Sierre nach Sion. Das Wasser ist angenehm zu fahren. Auf der 20 km langen Strecke hast du immer wieder die Möglichkeit kurz anzuhalten und zu baden oder ein Picknick zu machen.

  • Flusstour: Souston bis Sierre (9 km) oder Sierre nach Sion (20 km)
  • Dauer Tour: zwischen einer Stunde und einem ganzen Tag
  • Saison: Von Mai bis September
  • Level: Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
  • Geeignet für: Familien, Wildwasserfans

Swiss Activities Angebote:

Rhone (Foto: Swissraft Activity)Rhone (Foto: Swissraft Activity)
Rhone (Foto: Swissraft Activity)Rhone (Foto: Swissraft Activity)

Rafting Arve

Genf hat nicht nur als kosmopolitische Stadt am gleichnamigen See viel zu bieten. Wenn du Lust hast, die Stadt vom Wasser aus kennenzulernen, bist du hier richtig. Der Fluss Arve fliesst am Rande des Stadtzentrums von Genf vorbei. Von dort aus gibt es eine Mündung direkt in die Rhone.

Auf Rafting Fans wartet ein actionreiches Abenteuer im Wildwasser. Die Flusstour beginnt meist in Le Veyrier und zeigt abwechselnde Wasserstrecken-Abschnitte. Für Anfänger lohnt es sich, stadtnah mit leichten Wildwasser-Strömungen das erste Mal in Kontakt zu kommen.

Eine Einführung in die Technik erhältst du von den Guides vor Ort.

  • Flusstour: Auf der Arve geht es direkt am Stadtrand von Genf entlang
  • Dauer Tour: Zwischen 2-4 Stunden
  • Saison: Von Mai bis September
  • Level: Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Geeignet für: Familien, abenteuerliche Stadtbesucher

Rafting Vispa

Rafting auf einer Gletscherquelle ist ein Naturerlebnis für Anfänger bis zum Profi. Die Vispa liegt im Kanton Wallis im wunderbaren Vispertal. Der Fluss zählt 37 km Länge und mündet in die Rhone. Um den wechselstarken Stromschnellen der Gletscherquelle Herr zu werden, bekommst du durch erfahrene Rafting Instruktoren eine Vorab-Einweisung. Einen sicheren Umgang mit Schlauchboot und Paddel ist Ziel der Tour. Auch eine angemessene Ausrüstung darf nicht fehlen. Die Tour startet in Mühleye.

  • Flusstour: Es geht der Strömung entlang des Vispatals
  • Dauer Tour: 3 Stunden
  • Saison: Von Mai bis September
  • Level: Fortgeschrittene, Profis
  • Geeignet für: Familien, Gruppen, Kinder ab 10 Jahren

Swiss Activities Angebot:

Vispa (Foto: Swissraft Activity)Vispa (Foto: Swissraft Activity)
Vispa (Foto: Swissraft Activity)Vispa (Foto: Swissraft Activity)

Rafting Saane

Wenn du Abwechslung beim Rafting suchst, empfehlen wir dir eine Flusstour auf der Saane bei Gstaad. Das liegt im Berner Oberland. Der Bergfluss bietet dir stärkere Wasserstrudel ebenso wie ruhigere Abschnitte. Wer schon Erfahrung im Rafting hat, für den ist die Fahrt eine wunderbare Erfahrung.

Auch die Natur hat hier viel Sehenswertes zu bieten. Die Schluchten von Gérignoz und Vanel werden dich beeindrucken. Hier und da kannst du mit Sicherheit auch immer wieder einzelne Kühe auf den Bergwiesen entdecken. Die Wildwasser-Fahrt endet bei Chateau-d’Oex. Die Touren werden durch Guides geleitet.

  • Flusstour: Von Saanen führt dich die Fahrt bis zu 15 km über den Fluss nach Chateau-d’Oex.
  • Dauer Tour: 3 Stunden
  • Saison: Von Mai bis August
  • Level: Fortgeschrittene und Profis
  • Geeignet für: Familien, Gruppen

Swiss Activities Angebot:

Rhone (Foto: Swissraft Activity)Rhone (Foto: Swissraft Activity)
Rhone (Foto: Swissraft Activity)Rhone (Foto: Swissraft Activity)

Auch wenn in ganz unterschiedlichen Regionen der Schweiz River Rafting angeboten wird, haben alle Destinationen doch eines gemeinsam: Sie garantieren dir jede Menge Spass und ein spannendes Erlebnis in den Tiefen der Natur.

Video Rafting

WHITE WATER RAFTING CLASS 5 RAPIDS!

Rafting auf der Lütschine

River-Rafting-Abenteuer in der Rheinschlucht

FAQ

  • Für wen eignet sich Rafting?
  • Kann ich an einer Rafting Tour ohne Schwimmkenntnisse teilnehmen?
  • Ist Rafting in der Schweiz sicher?
  • Wie funktioniert Rafting?
  • Was passiert, wenn ich beim Rafting aus dem Boot falle?
  • Wie teuer ist Rafting in der Schweiz?
  • Wo kann ich in der Schweiz Rafting betreiben?