Die 20 sehenswertesten Schlösser der Schweiz

4.8(10 Bewertungen)

Schlösser Tickets und Aktivitäten

Die Schlösser in der Schweiz haben oft einen ganz einzigartigen Charme. Viele Schlösser entstanden durch Umbauten früherer Burgen. Vornehmlich im Mittelalter entstanden, dienten diese als Wohn- und Wehrbau.

Burgen gaben Schutz vor feindlichen Angriffen. Sie wurden neben dem Regierungssitz auch zum Wohnort für Burgherren, Personal und Hoftiere. Oft entstanden innerhalb der Burgmauern in sich geschlossene Versorgungseinheiten, die auch während einer längeren Belagerung funktionierten.

Im 15. Jahrhundert begannen neben dem Adel auch reiche Stadtbürger Gefallen an Burgen zu finden. Sie kauften sie und bauten sie zu strahlenden Schlössern um. Die meisten Schlösser und Burgen der Schweiz befinden sich in den Tourismusregionen Bern, Graubünden und Ostschweiz/Liechtenstein. Besonders bekannt für die vielen Schlösser ist allerdings die Region Aargau.

In diesem Artikel geben wir dir einen Überblick über einige sehr beliebte, sehenswerte und einzigartige Schlösser und Burgen.

Anzahl der Schlösser und Burgen in der Schweiz

13 TourismusregionenSchlösser und Burgen
Region Bern154
Region Graubünden103
Region Ostschweiz/Liechtenstein95
Region Zürich71
Region Basel70
Region Luzern/Vierwaldstättersee55
Region Aargau49
Region Fribourg39
Region Wallis31
Region Genfersee29
Region Jura und Drei-Seen-Land18
Region Tessin18
Region Genf11
Schweiz gesamt743

Schloss Chillon

Das Schloss Chillon liegt am Genfersee. Es präsentiert sich vor der Gebirgskulisse der Waadtländer Alpen. Es handelt sich um eine ehemalige Wasserburg, die du mit dem Zug von Montreux Bahnhof in 10 min erreichen kannst. Seit dem 17. Jahrhundert war das Schloss im Besitz der Berner. Danach erkämpften die Waadtländer sich das Seeschloss.

Lass dir bei einer Schlossführung die besonderen Wandmalereien in den einzelnen Innenräumen zeigen.

  • Lage: Das Schloss liegt in Veytaux im Kanton Waadt
  • Baujahr: 12. Jh.
  • Eintritt: 13.50 CHF
  • Saison: Ganzjährig
  • Spezielles: Ausstellung archäologischer Fundstücke

Angebote bei Swiss Activities:

Chateau Chillon Genfersee Luftsicht  (Foto: Chateau Chillon) Chateau Chillon Genfersee Luftsicht (Foto: Chateau Chillon)
Chateau Chillon innen  (Foto: Chateau Chillon) Chateau Chillon innen (Foto: Chateau Chillon)

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden

Schloss Hallwyl

Das Schloss Hallwyl zählt zu den schönsten Wasserschlössern in der Schweiz. Es stammt aus dem späten 12. Jahrhundert und befindet sich am Hallwilersee inmitten eines Naturschutzgebietes. Die gesamte Anlage erstreckt sich über drei Inseln. Hinter Schlossmauern kannst du ein interaktives Museum mit 800 Jahre alter Familiengeschichte entdecken.

Im Schlosshof gibt es ein Café. Hier finden im Sommer hin und wieder Veranstaltungen statt.

  • Lage: Das Schloss liegt in der Gemeinde Seengen im Kanton Aargau
  • Baujahr: 12. Jh., im 14. Jh. als Wasserschloss umgebaut
  • Eintritt: 14 CHF für Erwachsene, 10 CHF für Studierende, 8 CHF für Kinder
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Schlossbistro und Souvenirshop für kleine Andenken
  • Tipp: Regelmässige Veranstaltungen im Seetaler Wasserschloss lassen dich das Leben am Schloss etwas miterleben. Schlossbewohner erzählen von ihrem Leben, oder du kannst Bogenschiessen oder Backen wie vor 1000 Jahren.

Schloss Lenzburg

Beim Besuch vom Schloss Lenzburg im Kanton Aargau wird es mystisch. Die Höhenburg wird als magisches Ritter- und Drachenschloss bezeichnet. In der Ausstellung kannst du 1000 Jahre Schlossgeschichte hautnah erleben. Die Burg birgt auch ein Gefängnis in den tiefen Burgkellern, das du dir ansehen kannst.

Zusätzlich findest du im Schloss immer wieder verschiedene Sonderausstellungen.

  • Lage: Die Höhenburg liegt oberhalb der Stadt Lenzburg im Kanton Aargau.
  • Baujahr: Vor 1036
  • Eintritt: 14 CHF für Erwachsene, 10 CHF für Studierende, 8 CHF für Kinder
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Für Familien ist das Schloss Lenzburg mit dem Schlossdrachen Fauchi und einem Kindermuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • Tipp: Vor Ort gibt es einen grossen Kinderspielplatz namens Burg Waldegg. Er hat ein Holzhäuschen und Tische, auf denen Platz für ein Picknick mit der ganzen Familie ist.
Schloss Hallwyl (Foto: Michel Jaussi My Switzerland)Schloss Hallwyl (Foto: Michel Jaussi My Switzerland)
Schloss Lenzburg (Foto Jürg Zimmermann MySwitzerland)Schloss Lenzburg (Foto Jürg Zimmermann MySwitzerland)

Schloss Wildegg

Schloss Wildegg ist ein Traum in Barock. Auf der Anhöhe in der Gemeinde Möriken-Wildegg erinnert es optisch an das Heimatschloss der Kaiserin Sissi. Das Schloss ist von einem prächtigen Garten umgeben. Im Inneren befindet sich ein Museum über die früheren Schlossbewohner und alten Jagdgeschichten aus dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

Kinder haben die Möglichkeit, sich als Burgfräulein und Ritter zu verkleiden.

  • Lage: Schloss Wildegg befindet sich am auf einem Felsen des Chestenbergs im Kanton Aargau.
  • Baujahr: 1242
  • Eintritt: 14 CHF für Erwachsene, 10 CHF für Studierende, 8 CHF für Kinder
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Sprechende Bildportraits sind ebenso ein Highlight wie der Gemüse- und Rosengarten rund um das Schlossgebäude.
  • Tipp: Der grosszügige Kinderspielplatz und Feuerstellen laden Familien und Wanderer ein, im Garten des Schlosses Platz zu nehmen.

Schloss Habsburg

Die Habsburg bildet den Grundbaustein der bekannten Habsburger Dynastie. Sie sind für die Geschichte Europas sehr bedeutend. Bei der Habsburg handelt sich um eine imposante Gipfelburg im Kanton Aargau. Die Burg liegt 505 m ü. M. auf dem Hügelkamm des Wülpelbergs.

Ein Teil der Schlossanlage ist zerfallen. Im noch bestehenden Teil kannst du Wissenswertes über die Geschichte der Burg erfahren. Der Rundweg wird Habsburger Königsweg genannt. Vor Ort gibt es Schlossrestaurant, in dem du dich nach dem Rundgang stärken kannst.

  • Lage: Das Schloss liegt in der Gemeinde Habsburg im Kanton Aargau.
  • Baujahr: 1020
  • Eintritt: gratis
  • Saison: ganzjährig
  • Spezielles: Mit VR Brillen kannst du die Burg virtuell und im Ursprungszustand erleben.
Schloss Wildegg (Foto: Oliver Wehrli MySwitzerland)Schloss Wildegg (Foto: Oliver Wehrli MySwitzerland)
Schloss Habsburg (Foto: MySwitzerland)Schloss Habsburg (Foto: MySwitzerland)

Schloss Waldegg

Das Schloss Waldegg präsentiert sich im schweizerischen Baustil mit kleinen Türmen. Es ist ein Landsitz nahe Solothurn und hat eine weitläufige, barocke Gartenanlage, gesäumt mit Baumalleen. Das Schloss war das Sommerhaus von Schultheiss Johann Viktor I am Ende 1600.

Seit 1991 befindet sich ein Museum in der Residenz. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Ambassadoren und Patrizier in Solothurn. Seit 2005 befindet sich auch das Ministerium für Kultus und Sport auf Schloss Waldegg.

  • Lage: Das Schloss liegt in der Gemeinde Feldbrunnen St. Niklaus im Kanton Solothurn.
  • Baujahr: 1682
  • Eintritt: Erwachsene 6 CHF, Schüler 4 CHF, Kinder gratis
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Das Schloss ist ein Begegnungszentrum und Ort für kulturelle Veranstaltungen und Kunstausstellungen.
  • Tipp: Wenn du gerne wanderst, lohnt sich die Route durch die Verenaschlucht zum Schloss. Alternativ empfehlen wir dir die Route über den Themenrundweg Megalith.

Schloss Heidegg

Das Schloss Heidegg war im 13. Jahrhundert eine Burg. Nach mehreren Herrschaftswechseln erweiterte es ein Besitzer um 1700 zum Schloss und Landsitz. Das gepflegte Schloss ragt auf einem Hügel der Gemeinde Gelfingen im Kanton Luzern empor.

Spannende Turmkellergeschichten im Museum und einen wunderschönen Park kannst du vor Ort erkunden.

  • Lage: Das Schloss findest du in Gelfingen im Luzerner Seetal nahe dem Baldeggersee.
  • Baujahr: 12./ 13. Jh.
  • Eintritt: Erwachsene 8 CHF, Schüler 5 CHF, Kinder 4 CHF
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Im Dachstock des Schlossturms befindet sich eine Kugelbahn für Kinder.
Schloss Waldegg (Foto: MySwitzerland)Schloss Waldegg (Foto: MySwitzerland)
Schloss Heidegg (Foto: perretfoto.ch MySwitzerland)Schloss Heidegg (Foto: perretfoto.ch MySwitzerland)

Schloss Kyburg

Das Schloss trägt den gleichen Namen wie das Dorf, in dem es steht. Es gehört zum Kanton Zürich und war einst ein Schloss bedeutender Grafschaften. Die Kyburger gehören zu den einflussreichsten Adelsfamilien neben den Habsburgern und Savoyern.

Im Schlossmuseum kannst du dich über die Bau- und Herrschaftsgeschichte der Burg informieren.

  • Lage: Kyburg liegt im Kanton Zürich.
  • Baujahr: 1027
  • Eintritt: Erwachsene 12 CHF, Schüler 9 CHF, Kinder 5 CHF
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Wir empfehlen dir die Audioguides im Museum. Sie kosten 5 CHF und ermöglichen dir, an verschiedenen Hörstationen noch mehr geschichtliche Details zu erfahren.
  • Tipp: Wir empfehlen dir eine Wanderung von Winterthur über den Wildpark Bruderhaus nach Schloss Kyburg.

Schloss Thun

Das Schloss ist optisch ein Märchenschloss par exellence und befindet sich im Kanton Bern oberhalb der Stadt Thun. Hier regierten einst die Zähringer Herzöge. Im Schloss kannst du dir verschiedene mittelalterliche Ausstellungen und Sammlungen ansehen. Über den virtuellen 3D Schlossrundgang auf der Website kommst du bereits vorab einen ersten Einblick.

  • Lage: Erhöht in der Stadt Thun befindet sich das gleichnamige Schloss im Kanton Bern.
  • Baujahr: 1190
  • Eintritt: Erwachsene ab 10 CHF, Schüler ab 8 CHF, Kinder ab 5 CHF
  • Saison: ganzjährig
  • Spezielles: Die Eventreihe “Nachts im Museum” lädt Kinder und Familien zur Geisterstunde mit Gespenstergeschichten und einem Schlossrundgang ein.

Angebote bei Swiss Activities:

Schloss Kyburg (Foto: Schloss Kyburg My Switzerland)Schloss Kyburg (Foto: Schloss Kyburg My Switzerland)
Schloss Thun (Foto: My Switzerland)Schloss Thun (Foto: My Switzerland)

Schloss Schadau

Das Schloss Schadau liegt am Thunersee im Kanton Bern. Im Gegensatz zu den anderen Burgen und Schlössern besitzt Schadau kein Museum. Stattdessen ist es ein drei Sterne Boutiquehotel und bekannt für seine Gourmetküche.

Von der Sonnenterrasse aus hast du nicht nur einen wunderbaren Blick auf den See. Du kannst auch die beeindruckende Aussenfassade des Schlosses genauer betrachten.

  • Lage: Schloss Schadau liegt in der Stadt Thun am Thunersee im Kanton Bern.
  • Baujahr: 1846
  • Eintritt: gratis
  • Saison: Hotel und Restaurant haben ganzjährig geöffnet.
  • Spezielles: Zu ausgewählten Terminen gibt es auf Anfrage Schlossführungen

Schloss Spiez

Das Schloss Spiez gehört zu den Schlössern mit sehr frühzeitlicher Erwähnung. Um 762 nannte der Bischof von Strassburg die Burg in einem Testament. Wie die Schlösser Schadau und Thun liegt Schloss Spiez direkt am Thunersee. Es ist von einem prachtvollen Park umgeben.

Die Schlosskirche wirkt besonders eindrucksvoll durch die romanischen Wandmalereien. Sie zeigen Jesus Christus, umgeben von Engeln. Du kannst ihn hoch oben in der Apsiskalotte bewundern.

  • Lage: Das Schloss liegt am Seeabschnitt der Stadt Spiez im Kanton Bern.
  • Baujahr: 762
  • Eintritt: Erwachsene 12 CHF, Schüler 10 CHF, Kinder 5 CHF
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Das Schlossmuseum zeigt verschiedene Ausstellungen. Zudem kannst du Kunstausstellungen und Kunstsammlungen in der historischen Bibliothek betrachten.
  • Tipp: Wir empfehlen dir eine wunderschöne Wanderung direkt am See von Interlaken nach Spiez. Zu Fuss sind es ca. 20 km. Dauer: ca. 4 Stunden.
Schloss Schadau (Foto: Christoph Gerber Luftbild Drohne Thun MySwitzerland)Schloss Schadau (Foto: Christoph Gerber Luftbild Drohne Thun MySwitzerland)
Schloss Spiez mit Park (Foto: My Switzerland)Schloss Spiez mit Park (Foto: My Switzerland)

Schloss Burgdorf

Auf einer Anhöhe der Stadt Burgdorf erstrahlt das gleichnamige Schloss im Emmental. Zur Zeit der Staufer war es eine bedeutende Hochadelsburg.

Das Schloss Burgdorf ist ein Schloss der Sinne. Vor Ort gibt es ein Restaurant, ein Museum, eine Jugendherberge und regelmässige Veranstaltungen wie zum Beispiel einen Geschichtennachmittag.

  • Lage: Schloss Burgdorf liegt im Emmental im Kanton Bern.
  • Baujahr: 1130
  • Eintritt ins Museum: Erwachsene 14 CHF, Kinder 10 CHF
  • Saison: ganzjährig
  • Tipp: Vor Ort kannst du Fahrräder buchen. Wir empfehlen dir einen Ausflug nach Affoltern zur Emmentaler Schaukäserei. Der Besucherrundgang nennt sich Königsweg.

Schloss Greyerz

Das Schloss Greyerz wird auf Französisch Chateau de Gruyères genannt und befindet sich hoch oben auf einem Hügel der westschweizer Stadt Greyerz. Es ist vom eindrucksvollen Bergpanorama der Freiberger Voralpen umgeben. Verschiedene mittelalterliche Glasgemälde, Wanddekorationen und vieles mehr kannst in der Sammlung im Museum entdecken. Highlights sind der Rittersaal und der prächtige Hofgarten.

  • Lage: Das Schloss Greyerz liegt in der Region Gruyères im Kanton Fribourg.
  • Baujahr: 1270
  • Eintritt: Erwachsene 12 CHF, Studierende 8 CHF, Kinder 10 CHF
  • Saison: ganzjährig
  • Spezielles: Führungen finden auf Anfrage mit mittelalterlich gekleideten Erzählerinnen statt.
  • Tipp: Ein Spaziergang von der Stadt Gruyères hinauf zum mittelalterlichen Anwesen ist für Naturfreunde genau die richtige Empfehlung. Die Wanderroute dauert ca. eine halbe Stunde zu Fuss. Gleich beim Bahnhof befindet sich übrigens die Schaukäserei des bekannten Gruyère Käse.
Schloss Burgdorf (Foto: MySwitzerland)Schloss Burgdorf (Foto: MySwitzerland)
Chateau de Gruyeres  (Foto: Chateau de Gruyeres-Pierre Cuony MySwitzerland)Chateau de Gruyeres (Foto: Chateau de Gruyeres-Pierre Cuony MySwitzerland)

Schloss Rapperswil

Die historischen Burggemäuer von Schloss Rapperswil befinden sich auf dem Schlossberg der pittoresken Rosenstadt. Von hier oben hast du einen wunderbaren Ausblick über den Zürichsee und über die Inseln Ufenau und Lützelau. Unterhalb des Schlosses befindet sich die Altstadt.

Das Schloss selbst dient hauptsächlich als Event-Location. Besichtigungen des Schlossinneren kannst du nur auf Anfrage buchen. Es ist nur nach Vereinbarung öffentlich zugänglich, kann aber jederzeit von aussen besichtigt werden.

  • Lage: Schloss Rapperswil liegt im Kanton St. Gallen am Zürichsee.
  • Baujahr: 1220
  • Eintritt: Keine Angabe
  • Saison: Event bezogen, nur bei Vereinbarung zugänglich
  • Spezielles: Den schönsten Ausblick auf das Schloss geniesst du von einem der Hafenstege nahe der Seepromenade.
  • Tipp: Reise mit dem Schiff ab Zürich nach Rapperswil und geniesse die Aussicht während dieser ca. zweistündigen Fahrt.

Schloss Oberhofen

Neben den Schlössern Schadau und Spiez ist das Schloss Oberhofen ein weiteres Anwesen direkt am Thunersee. Die Schlossaustellung zeigt einen anderen Blickwinkel in die Grafengesellschaft: Du entdeckst die 800 Jahre alte Geschichte des Schlosses aus Sicht der Dienstbooten.

Der Schlosspark wurde bereits 1850 angelegt. Wenn du dich für royale Gärten interessierst, schlenderst du am besten den Seeuferweg entlang und betrachtest dabei die wunderschöne Anlage.

  • Lage: Das Schloss liegt in der Gemeinde Oberhofen im Kanton Bern.
  • Baujahr: Vor 1844
  • Eintritt: Erwachsene 12 CHF, Studierende 10 CHF, Kinder 6 CHF
  • Saison: Das Museum ist von Mai bis Oktober geöffnet. Den Seeuferweg und den Park kannst du von März bis Dezember besuchen.
  • Spezielles: Das familienfreundliche Schloss bietet für Kinder ein Atelier an, in dem sie sich verkleiden können.
  • Tipp: Ab Thun, Interlaken und Spiez kannst du mit dem Schiff nach Oberhofen anreisen.
Schloss Rapperswil (Foto: MySwitzerland)Schloss Rapperswil (Foto: MySwitzerland)
Schloss Oberhofen (Foto: MySwitzerland)Schloss Oberhofen (Foto: MySwitzerland)

Schloss Laufen

Das mittelalterliche Schloss ist ein Felsenschloss direkt am Rheinfall in Schaffhausen. Ein Besuch des grössten Wasserfalls Europas in Verbindung mit dem Schloss ist ein eindrucksvolles Abenteuer.

Im Nordtrakt des Schlosses befindet sich die Ausstellung Historama, das von der Geschichte des Ortes, der Schlossherren und der Bedeutung des Rheinfalls erzählt.

  • Lage: Das Schloss gehört zur Gemeinde Laufen-Uhwiesen und liegt nördlich im Kanton Zürich direkt am Rheinfall.
  • Baujahr: 858
  • Eintritt: Erwachsene 5 CHF, Kinder 3 CHF (inkl. Rheinfall-Rundgang, Belvedere-Weg und Schloss Laufen Erlebnis)
  • Saison: ganzjährig
  • Spezielles: Hunde sind vor Ort erlaubt. Das Schloss hat ein Restaurant und eine Sonnenterrasse.
  • Tipp: Die Fahrt mit dem Schiff zum Rheinfallfelsen ist ein Muss. Tickets erhältst du nur an den Anlegestellen Schlössli Wörth oder Schloss Laufen.

Angebote Swiss Activities für Bustouren ab Zürich zum Schloss Laufen mit Rheinfallfelsen:

Schloss Laufen (Foto: MySwitzerland)Schloss Laufen (Foto: MySwitzerland)
Rheinfall (Foto: MySwitzerland)Rheinfall (Foto: MySwitzerland)

Schloss Wartegg

Das Schloss Wartegg vereint ein Bio-Hotel, einen englischen Garten und eine kleine Kunstausstellung mit Skulpturen und Reliefs. Das Schloss steht ca. 800 m von der Seepromenade des Bodensees entfernt in der Ostschweiz. Schon Kaiserin Zita genoss hier den prächtigen Garten zur Erholung.

  • Lage: Das Schloss liegt im Ort Rorschacherberg am Bodensee im Kanton St.Gallen.
  • Baujahr: 16. Jh.
  • Eintritt: Gratis Zugang zur Kunstausstellung
  • Saison: ganzjährig
  • Spezielles: Badeferien, Velofahren und Konzertprogramme im Sommer sind auf und rund um Schloss Wartegg möglich.

Schloss Werdenberg

Um 1230 wurde das Schloss im St. Galler Rheintal von Graf Rudolf I von Montfort gegründet. Es handelt sich um eine spätmittelalterliche Burg. Sie liegt 8 km entfernt von Vaduz am beschaulichen Werdenbergersee und ist für Naturfans ein optimales Ausflugsziel.

Das Museum umfasst verschiedene Räumlichkeiten wie dem imposanten Rittersaal, die du besichtigen kannst.

  • Lage: Da Schloss Werdenberg liegt in der gleichnamigen Ortschaft Werdenberg auf einem Hügel im Kanton St. Gallen.
  • Baujahr: 1230
  • Eintritt: Erwachsene 12 CHF, Kinder gratis
  • Saison: März bis Oktober
  • Spezielles: In den ersten zwei Juniwochen findet ein internationales Musikfestival auf dem Schloss Stadt. Tickets kannst du ab Mitte März vorbestellen.
  • Tipp: Zum Schloss kannst du wunderschön über den Damm am Rhein radeln oder Wandern. Die Strecke von Sargans bis nach Werdenberg kannst du in 4.5 Std schaffen.
 Schloss Wartegg (Foto: MySwitzerland) Schloss Wartegg (Foto: MySwitzerland)
 Schloss Werdenberg (Foto: MySwitzerland) Schloss Werdenberg (Foto: MySwitzerland)

Schloss Tarasp

Das Schloss Tarasp gilt als Wahrzeichen des Unterengadins. Es thront auf einem Felshügel inmitten der Natur. Bis zum 19. Jahrhundert gehörte das Schloss zu Österreich. Heute ist es Teil der Gemeinde Scuol und im Besitz des Schweizer Künstlers Not Vital.

Auf Schloss Tarasp findest du eine beeindruckende Sammlung antiker und zeitgenössischer Kunst. Der Ausblick vom Burghof über die Engadiner Alpen wird dich begeistern.

  • Lage: Das Schloss gehört zur Gemeinde Scuol und befindet sich im Kanton Graubünden.
  • Baujahr: 1499
  • Eintritt: Erwachsene 15 CHF, Gästekarte 13 CHF, Kinder 8 CHF
  • Saison: Öffentliche Führungen finden im März und April auf Anmeldung statt.
  • Spezielles: Zur Stiftung Not Vitals gehört ausserdem das Plantahaus in Ardez und ein Skulpturenpark in Sent. Im Sommer kannst du beide Ausstellungsort besichtigen.
  • Tipp: Schloss Tarasp eigentlich als Ziel einer Radtour. Wir empfehlen dir den Innradweg von Guarda nach Landeck mit Zwischenstopp am Schloss. Die Fahrtzeit beträgt 6 bis 7 Stunden.

Schloss Sargans

Das Schloss Sargans ist eine ehemalige Festung und beherbergt ein Restaurant und Café. Die zweihundertjährige Grafschaft ist im traditionellen Rittersaal und Gräfin Agnes Stube noch besonders zu spüren. Im Turm des Schlosses befindet sich auch ein Museum, in dem du mehr über die Geschichte der Region erfahren kannst.

  • Lage: Das Schloss liegt im Sarganserland im Kanton St. Gallen.
  • Baujahr: 12. Jh.
  • Eintritt: Erwachsene 10 CHF, Studierende 8 CHF, Kinder 5 CHF
  • Saison: April bis Oktober
  • Spezielles: Im Museum gibt es für Kinder Rätselwände und Maltische.
  • Tipp: Wir empfehlen dir den Spaziergang durch die Stadt Sargans über die Städtchenstrasse hinauf zum Schloss.
Schloss Tarasp (Foto: MySwitzerland)Schloss Tarasp (Foto: MySwitzerland)
Schloss Sargans (Foto: Martin Maegli MySwitzerland)Schloss Sargans (Foto: Martin Maegli MySwitzerland)

Jedes einzelne der Schweizer Schlösser hat seinen eigenen Charme. Dieser entsteht nicht zuletzt durch die umliegenden Landschaften. Ein Kurztripp von Schloss zu Schloss lohnt sich daher für Stadt- und Naturfans in beiden Fällen.

Videos

Schlösser Hopping: Auf den Spuren der Habsburger den Aargau durchradeln

Schlösser und Burgen der Schweiz - Cinematic 4K

FAQ

  • Welches sind die schönsten Schlösser der Schweiz und wo stehen sie?