Zürich (Foto: Zürich Tourismus)

Zürich

4.5(10 Bewertungen)

Zürich ist mit rund 420'000 Einwohnern die grösste Stadt der Schweiz und internationaler Verkehrsknotenpunkt. Gleichzeitig sind hier der grösste Finanzplatz und die grössten Universitäten der Schweiz zu finden. Zürich gehört zu den Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität.

Mehr über Zürich erfahren

7 Highlights in Zürich

  • Die Zürcher Altstadt ist bekannt für ihre mittelalterlichen Gassen und tollen Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten.
  • Das Niederdorf, die autofreie Flaniermeile der Altstadt, wird von den Einheimischen “Dörfli” genannt und bietet einen ganz besonderen Charme.
  • Der traumhaft schöne Zürichsee ist das Herzstück von Zürich. Hier treffen sich Einheimische und Besucher zum Fahrradfahren, Eis essen, Spazieren und vielem mehr.
  • Das imposant wirkende Grossmünster ist ein bekanntes Wahrzeichen von Zürich und auch im Inneren sehr sehenswert.
  • Der Uetliberg ist ein besonders beliebter Ort, um einen wunderschönen Sonnenuntergang über der Stadt zu sehen. Der 870 m hohe Hausberg der Stadt zieht täglich Sportler, Familien, Besucher, Spaziergänger und Geniesser an.
  • Zürich ist umgeben von vielen charmanten Städtchen, die in kurzer Distanz entfernt liegen. Besonders lohnenswert sind Rapperswil und Zug.
  • Das Streetfood Festival Zürich findet alljährlich im Herbst statt und bietet eine gigantische Vielfalt an Köstlichkeiten. Besucher werden während rund 3 Wochen auf kulinarische Art und Weise einmal um die ganze Welt geführt.
Blick auf die Stadt Zürich (Foto: Zürich Tourismus)Blick auf die Stadt Zürich (Foto: Zürich Tourismus)
Niederdorf (Foto: Zürich Tourismus)Niederdorf (Foto: Zürich Tourismus)

Zürich ist über 400’000 Einwohnern die grösste Stadt in der Schweiz. Im nördlichen Teil des Landes gelegen, liegt Zürich an der Nordspitze des Zürichsees. Der See kreiert einen ganz besonderen Charme der Stadt und bietet unzählige Möglichkeiten für tolle Freizeitaktivitäten. Die malerische Altstadt lässt Besucher in ein mittelalterliches Ambiente eintauchen und verführt mit tollen Cafés, Restaurants und Boutiquen. Durch die Stadt fliessen die beiden Flüsse Sihl und Limmat. So finden sich viele gemütliche Uferpromenaden entlang der Altstadt.

Zürich gilt als weltweites Zentrum für die Bank- und Finanzwirtschaft. Die Stadt umfasst viele kulturelle Besonderheiten wie das Opernhaus, das Grossmünster, das Fraumünster, das Rathaus und die Kirche St. Peter. Dazu gibt es eine grosse Anzahl an beeindruckenden Museen wie das Kunsthaus, das Landesmuseum, das Museum für Gestaltung, das FIFA Museum und das Wow Museum. Lohnenswert sind auch das Lindt Home of Chocolate und der Züricher Zoo.

Sehenswürdigkeiten in Zürich

Zürich ist ein kulturelles Highlight der Schweiz. Besucher haben eine immense Auswahl an kulturellen Schätzen. Die Stadt bietet allein 55 Museen, beeindruckende Kunst und spannende Historie. Kunst gehört auch im öffentlichen Raum in Zürich zum alltäglichen Bild.

Museen Zürich

Museumsliebhaber sind in Zürich genau an dem richtigen Ort. In der Stadt befinden sich 55 Museen zu unterschiedlichsten Themen. Im Folgenden sind 15 der wohl beliebtesten Museen aufgelistet:

  • Wow Museum: Das Wow Museum zieht Besucher mit vielen Sinnestäuschungen und verschiedenen Illusionen in einen Bann, perfekt für jede Altersgruppe.
  • FIFA Museum: Das FIFA Museum lässt Besucher in die Geschichte des Fußball-Weltverbandes eintauchen und erzählt, wie Fussball zu einer Nummer 1 Sportart geworden ist.
  • Landesmuseum: Im Landesmuseum finden Besucher die grösste Sammlung der Schweizer Kulturgeschichte, und erfahren alles von den Anfängen des Landes bis heute.
  • Museum für Gestaltung: Das Museum für Gestaltung ist mit über 500’000 Objekten wie Design- und Grafiksammlungen ein Schweizer Highlight für Design und visuelle Kommunikation.
  • Museum Rietberg: Das Museum Rietberg befindet sich in zwei Villen und lässt Besucher in aussereuropäische Kulturen eintauchen.
  • Migros Museum für Gegenwartskunst: Hier wird Hand angelegt; das Migros Museum bietet unterschiedlichste Workshops und tolle abstrakte und moderne Kunst.
  • Pavillon Le Corbusier: Das letzte Werk des Architekten Corbusier ist ein unübersehbarer farbenfroher Pavillon und enthält eine tolle Ausstellung des Architekten.
  • Tram-Museum Zürich: In dem Zürcher Tram-Museum können Besucher Originalfahrzeuge aus den Jahren 1897 bis 1960 sowie viele weitere Highlights rund um das Thema Strassenbahnen bestaunen.
  • Uhrenmuseum Beyer: Das Uhrenmuseum Beyer, ein weltweit führendes Museum für die Uhrmacherkunst, lässt Besucher auf eine besondere Zeitreise gehen.
  • Zoologisches Museum: Das Zoologische Museum bietet mit einer tollen Dauerausstellung und verschiedensten Sonderausstellung und Angeboten einen gigantischen Einblick in die Welt der Tiere.
  • Zürcher Spielzeugmuseum: Das Zürcher Spielzeugmuseum, versteckt in einer der ältesten Ecken der Altstadt, zeigt Besuchern eine faszinierende Ausstellung mit Spielwaren vom 18. bis Mitte des 20. Jahrhunderts.
  • Schweizer Finanzmuseum: Das Schweizer Finanzmuseum ist das erste seiner Art in der Schweiz und erklärt Besuchern in einer interaktiven Ausstellung die Ursprünge des Wirtschaftssystems.
  • FocusTerra: Das FocusTerra lässt Besucher in die komplexen Abläufe in und auf dem Planeten eintauchen.
  • Museum Haus Konstruktiv: Das Museum Haus Konstruktiv bietet in einem ungewöhnlichen Ambiente, einem ehemaligen Elektrizitätswerk, spannende Sammlungen und Ausstellungen über konstruktive, konkrete und konzeptuelle Kunst.
  • Nordamerika Native Museum: Im Nordamerika Native Museum, auch NONAM genannt, finden Besucher eine tolle Sammlung zur Kunst und Kultur der nordamerikanischen Indianervölker und Eskimos.

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden

Museum Rietberg (Foto: Zürich Tourismus)Museum Rietberg (Foto: Zürich Tourismus)
Uhrenmuseum (Foto: Zürich Tourismus)Uhrenmuseum (Foto: Zürich Tourismus)

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich ist das grösste Kunstmuseum in der Schweiz und nicht nur ein absolutes must-visit für Kunstliebhaber. Das Museum bietet eine faszinierende permanente Sammlung sowie beeindruckende temporäre Ausstellungen. Besucher finden eine gigantische Sammlung an bedeutungsvollen Kunstwerken namhafter Künstler. Es beherbergt beispielsweise die grösste Munch-Sammlung, die es ausserhalb Norwegens gibt. Zu sehen sind unter anderem Werke von Alberto Giacometti, Monet, Picasso und Chagall, aber auch von zeitgenössischen Schweizer Künstlern.

Regelmässig finden neben Führungen auch Workshops im Kunsthaus statt.

Tipp: Jeden Mittwoch ist das Museum für alle Besucher gratis zu besichtigen.

Eintrittspreise Kunsthaus (CHF) 2022

Erwachseneermässigt
2318

Ermässigte Preise erhalten u.a. Gruppen, Schüler, Studierende und Lernende sowie IV-Bezieher.

Gratis ist der Besuch für Kinder und Jugendliche bis einschliesslich 16 Jahre, Rollstuhlfahrer (inkl. Begleitung), Schweizer Kunststudierende u.a.

Öffnungszeiten Kunsthaus (Uhr) 2022

Tagvonbis
sonntags10:0018:00
montags--
dienstags10:0018:00
mittwochs10:0020:00
donnerstags10:0020:00
freitags10:0018:00
samstags10:0018:00
Kunsthaus (Foto: Zürich Tourismus)Kunsthaus (Foto: Zürich Tourismus)
Kunsthaus (Foto: Zürich Tourismus)Kunsthaus (Foto: Zürich Tourismus)

Weitere Sehenswürdigkeiten

Zürich bietet eine grosse Anzahl an tollen und abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten. Dein Besuch in der Stadt kann somit auf keinen Fall langweilig werden.

  • Botanischer Garten Zürich: Der Botanische Garten bietet einen gigantischen Einblick in die Welt der Pflanzen und lässt Besucher in Flora und Fauna der unterschiedlichsten Regionen der Welt eintauchen.
  • Schauspielhaus Zürich: Das Schauspielhaus ist das grösste und beeindruckendste Theater in Zürich.
  • Viadukt Zürich: Die Markthalle im Viadukt erstreckt sich über 500 m und ist mit viel Shopping, Genuss und Design die wohl aufregendste Einkaufsstrasse in Zürich.
  • Langstrasse: Auf der Langstrasse können sich Besucher der Stadt auf ein spannendes und spassiges Nachtleben freuen.
  • Paradeplatz: Der Paradeplatz ist das Herzstück an der Bahnhofstrasse. Er gilt als das Synonym für Banken und Schweizer Wohlstand.
  • Niederdorf: Das Niederdorf wird unter den Einheimischen auch “Dörfli” genannt. Es ist ein ganz besonderer und mit mittelalterlichen Gassen und Plätzen ausgestatteter Teil der Zürcher Altstadt.
  • Grossmünster: Das Grossmünster ist eine romanische Kirche inmitten der Altstadt und gilt als das Wahrzeichen von Zürich.
  • Fraumünster: Das Fraumünster als ehemaliges Kloster. Es steht inmitten der Altstadt und trägt eine spannende Historie mit sich.
  • Lindenhof: Der Lindenhof ist ein gemütliches Viertel der Stadt und bietet wunderschöne Aussichten auf die Stadt und die Limmat. Es bietet eine ganz besondere Kulisse für viele geschichtliche Ereignisse.
Botanischer Garten (Foto: Zürich Tourismus)Botanischer Garten (Foto: Zürich Tourismus)
 Grossmünster (Foto: Zürich Tourismus) Grossmünster (Foto: Zürich Tourismus)

Ausflugsziele in und um Zürich

Zürich bietet eine Vielzahl an Ausflugszielen sowohl in der Stadt als auch in näherer Umgebung. Besucher können sich auf erholsame, sportliche und spannende Aktivitäten freuen. Hier kommt wirklich niemand zu kurz!

Zoo Zürich

Der Zoo in Zürich liegt auf dem Zürichberg und ist von der Stadt aus einfach zu erreichen. Er bietet für mehr als 350 Tierarten naturnah gestaltete Lebensräume, in denen sich die rund 4000 Tiere heimisch fühlen können. Ein besonderes Highlight ist der Masoala Regenwald. In ihm können Besucher die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bestaunen. Zudem ist der Zoo sehr bekannt für sein Naturschutzzentrum und seinen neu eröffnetes Elefantenpark. Das Naturschutzzentrum engagiert sich in Projekten für Wiederansiedlung und in internationalen Zuchtprogrammen.

Die Gestaltung des Zoos ist ein besonderes Highlight für jeden Besucher. Zusätzlich werden verschiedene Führungen durch den Zoo, interessante Kurse und spannende Erlebnisse vom Fachpersonal angeboten. Hier können Besucher unter anderem nachtwandeln, einen Fotokurs besuchen oder Ferienangebote für Kinder nutzen.

Öffnungszeiten Zoo und Masoala Regenwald im Zoo (Uhr) 2022

MonateZooMasoala Regenwald
März bis Oktober09:00 - 18:0010:00 - 18:00
November bis Februar09:00 - 17:0010:00 - 17:00
24. Dezember09:00 - 16:0010:00 - 16:00

Preise Zoo Zürich (CHF) 2022

KundenMärz bis Oktober (online)März bis Oktober (Zookasse)November bis Februar (online)November bis Februar (Zookasse)
Erwachsene (ab 21 Jahren)28292627
Jugendliche (16 - 20 Jahre)23242122
Kinder (6 - 15 Jahre)14151314
Kinder unter 6 Jahrengratisgratisgratisgratis
IV Bezieher (mit Ausweis)-15-14
Familientageskarte (Lebenspartner mit eigenen Kindern 6 - 15 Jahre)75777173
Zoo (Foto: Zürich Tourismus)Zoo (Foto: Zürich Tourismus)
 Zoo (Foto: Zürich Tourismus) Zoo (Foto: Zürich Tourismus)

Thermalbad Zürich

Auf ein ganz besonderes Thermalbad können sich Besucher in Zürich freuen. Das Hürlimannbad & Spa lehnt sich an die antike römische Badekultur an und bietet pure Erholung. Hier werden Gesundheit und Wohlbefinden verbunden. Das Bad bietet ein einmaliges Ambiente. Besucher baden zwischen hundertjährigen Steingewölben in einer alten Brauerei, geniessen einen Panoramablick und befinden sich dabei direkt über dem Ursprung der Zürcher Therme.

Neben einer tollen Wasser- und Saunawelt können sich Besucher sich auf eine grosse Auswahl an Massagen und Behandlungen freuen. Unter anderem gibt es eine Peeling Massage, eine Seifen Schaum Massage, die Hürlimann Vital Massage und eine Winter Dream Massage. Ein besonderes Highlight des Thermalbades ist das Römisch-Irische Spa Ritual.

Öffnungszeiten: Montag - Sonntag: 09:00 bis 22:00 Uhr

Weitere Ausflugsziele in Zürich

Zürich bietet eine breite Palette an Ausflugszielen. Hier findest du auf jeden Fall auch interessante Ziele für dich.

  • Uetliberg: Der Berg liegt direkt vor Zürichs Haustür und bietet einen gigantischen Blick über die Stadt, den Zürichsee bis hin zu den Alpen.
  • Lindt Home of Chocolate: Das Lindt Home of Chocolate ist ein traumhaftes Erlebnis für Schokoladenliebhaber. Hier gibt es es interaktive Kurse, einen grossen Schokoladenbrunnen und eine spannende Ausstellung zur Schokoladenherstellung.
  • The Circle Zürich: The Circle befindet sich am Flughafen Zürich. Er bietet auf 180’000 m2 ein tolles Erlebnis mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und vielem mehr.
  • Letten: Der Letten ist ein Gebiet mitten in Zürich und bietet mit einem Flussbad besonders an heissen Sommertagen einen idealen Ausflugsort.
  • Rapperswil: Rapperswil, bekannt für seine idyllischen Rosengärten, ist ein kleiner malerischer Ort am östlichen Zürichseeufer.
  • Zug: Zug ist eine malerische Stadt mit den wohl leckersten Kirschen der Schweiz.

Züricher Ausflugsziele als Tagesausflug

Die Stadt im östlichen Schweizer Mittelland ist ein perfekter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Nachbarregionen und in die Schweizer Alpen. Du kannst sie mit dem eigenen Auto unternehmen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Besonders bequem sind die vielfältigen Busreisen ab Zürich, die du als Tagesausfüge buchen kannst.

Jungfraujoch

Von Zürich zum Jungfraujoch zu fahren heisst, zum Top of Europe zu gelangen. Das berühmte UNESCO-Weltnaturerbe findest du in über 3500 m ü. M. Im komfortablen Reisebus fährst du nach Grindelwald, wo dich eine spektakuläre Fahrt mit der Zahnradbahn zum höchstgelegenen Bahnhof Europas erwartet. Neben einem unbeschreiblichen Ausblick auf die Dreitausender Eiger, Mönch und Jungfrau blickst du auch auf den längsten Gletscher Europas. Hier findest du noch weitere Attraktionen wie beispielsweise den unterirdischen Eispalast.

Titlis

Mindestens ebenso unvergesslich ist ein Ausflug ab Zürich zum Titlis ins ewige Eis. Im Winter solltest du unbedingt dein Wintersportequipment mitnehmen oder vor Ort ausleihen. Die einzigartige hochalpine Gletscherwelt bietet im Skigebiet Engelberg-Titlis mehrere Kilometer präparierte Skipisten, verschneite Schneeschuhtrails, Langlaufloipen und Winterwanderwege. Auf dem Weg dorthin lernst du auch die bezaubernde Brückenstadt Luzern kennen, die mit ihrer bewegten Geschichte das kulturelle Zentrum der Zentralschweiz bildet.

Rigi

Einer der beliebtesten Ausflugsberge der Schweizer ist das Bergmassiv Rigi. Nicht umsonst wird der Name der Gebirgskette auf das lateinische Regina montium zurückgeführt, was so viel heisst wie „Königin der Berge“. Mit einem Tagesausflug zur Rigi und Luzern lernst du die abwechslungsreiche Bergwelt kennen, die Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade und Höhenlagen ermöglicht. Als Abschluss unternimmst du noch eine Bootsfahrt auf dem Vierwaldstättersee und einen Stadtrundgang durch Luzern.

Rheinfall

Ein besonderes Naturspektakel ist das Ziel der Fahrt ab Zürich zum Rheinfall bei Schaffhausen. dem grössten Wasserfall in Europa. Schon alleine die Anfahrt ist etwas Besonderes. Es geht durch pittoreske Weinbaugebiete, beschauliche Bauerndörfer und mittelalterliche Städte wie Laufen und Stein. Einen Besuch des Rheinfalls kannst du beispielsweise mit dem Besuch des mittelalterlichen Schlosses Laufen kombinieren.

Interlaken und Grindelwald

Die Region um Interlaken und Grindelwald ist ab Zürich ein ideales Tagesreiseziel für Aktivurlauber. Die Region zählt zu den besten Outdoor Adventure Regionen in Europa. Von Canyoning über River Rafting bis hin zu Mountainbiken ist alles möglich, was das Outdoor-Aktiv-Herz begeistert.

Lindt Home of Chocolate (Foto: Zürich Tourismus)Lindt Home of Chocolate (Foto: Zürich Tourismus)
Uetliberg Aussicht (Foto: Zürich Tourismus)Uetliberg Aussicht (Foto: Zürich Tourismus)

Swiss Activities Tipps für Zürich

Tipp 1: Rheinfall Tagesausflug Von Zürich aus kannst du einen Tagesausflug zu Europas grösstem Wasserfall machen. Der Rheinfall hat eine Höhe von circa 23 m und eine Breite von 150 m. Ein gigantisches Naturspektakel, das du nicht verpassen solltest.

Tipp 2: Bruno Weber Park in Dietikon Nicht weit entfernt von Zürich gibt es den Bruno Weber Park. Die sagenhafte Märchenwelt auf 15’000 m2 mit besonderen Skulpturen und Kunstwerken bringt wirklich jeden Besucher zum Staunen.

Tipp 3: Aussichtspunkte Um Zürich herum gibt es viele weniger bekannte Aussichtspunkte, an welchen du einen tollen Blick auf die Stadt und Umgebung hast. Die Waid liegt 4 km nordwestlich von Zürich und hat einen besonders fotogenen Blick. Er zieht sich von Zürich über den Zürichsee bis in die Glarner Alpen. Das Restaurant “Die Waid” ist nur 100 m vom Aussichtspunkt entfernt. Monte Diggelmann liegt etwa 2.5 km nördlich von Zürich und ist wohl noch weniger bekannt. Hier kannst du dich auf einen schönen Blick und einen gemütlichen Park freuen.

Tipp 4: Fliegende Regenschirme und Frau Gerolds Garten Im Viadukt findest du eine kleine Gasse mit zahlreichen, scheinbar fliegenden Regenschirmen. Dieser Anblick lohnt sich nicht nur für Instagram Begeisterte. Ein paar Meter weiter landest du in Frau Gerolds Garten. Das ist das Zürcher Hipster Viertel mit vielen Bars, tollen Kunstprojekten und vielen Überraschungen.

Tipp 5: Dörflifäscht Jedes Jahr im August verwandelt sich das gemütliche Viertel Niederdorf zu einer freudigen Partymeile. Eine Festwirtschaft mit vielen Bühnen, auf denen Live-Musik tobt, über 50 Marktständen und vielen anderen spassigen Angeboten.

Tipp 6: Europas grösstes Zifferblatt Die Turmuhr der Kirche St. Peter in der Zürcher Altstadt hat mit 8.5 m Durchmesser das grösste Zifferblatt Europas.

Bruno Weber Park (Foto: Zürich Tourismus)Bruno Weber Park (Foto: Zürich Tourismus)
Rheinfall (Foto: MySwitzerland)Rheinfall (Foto: MySwitzerland)

Aktivitäten und Erlebnisse in Zürich

Die grosse Auswahl an verschiedensten Aktivitäten und Erlebnissen in Zürich widerspiegelt die besondere Vielfalt der Stadt. Besucher können sich unter anderem auf aktive Wanderungen, tolle Erlebnis-Stadtführungen sowie Wellness und kulinarische Highlights freuen.

Zu den beliebtesten Aktivitäten in und um Zürich zählen:

  • Stadtführungen und Stadtrundfahrten
  • Kulinarische Erlebnisse
  • Wanderungen
  • Fahrrad und E-Bike Touren
  • Museumsbesuche
  • Weinwanderungen
  • Wellness und Fitness
  • Golf
  • Gleitschirmfliegen
  • Schifffahrten auf dem Zürichsee und auf der Limmat
  • Stand up Paddle oder Wake Boarding auf dem Zürichsee
  • Skifahren und Snowboarden
  • Winterwandern und Schneeschuhlaufen
  • Schlitteln
  • Langlauf
Landesmuseum  (Foto: Best of Switzerland Tours)Landesmuseum (Foto: Best of Switzerland Tours)
Niederdorf (Foto: Zürich Tourismus)Niederdorf (Foto: Zürich Tourismus)

Stadtführungen Zürich

In Zürich gibt es eine grosse Auswahl an ganz unterschiedlichen Stadtführungen. Natürlich ist es auch kein Problem, die Stadt selbst zu erkunden. Allerdings bietet eine Stadtführung einen ganz besonderen Einblick in die Stadt. In Zürich gibt es diverse Stadtführungen, welche sich auf ganz unterschiedliche Themen fokussieren. Neben den allgemeineren Stadtführungen, welche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt erklären, gibt es auch Stadtführungen, in denen Besucher einen ganz ungewöhnlichen Blick auf die Stadt werfen. Ob ein Hexen Rundgang, eine Nachttour, eine Food Tour oder mit dem E-Bike, hier findet jeder eine spannende Führung.

Stadtrundfahrt Zürich

In Zürich gibt es spannende Stadtrundfahrten. Ob mit dem Bus, in einem E-Tuk Tuk, auf einem Segway oder mit dem Scooter, Zürich ist auf verschiedenste Art zu erkunden. Besucher haben die freie Auswahl, ob die Rundfahrt gemütlich oder aktiv werden soll. Sie wird manchmal verbunden mit dem Besuch von Chocolatiers oder mit dem Genuss eines Käsefondues bei Sonnenuntergang.

Stadtrundfahrt (Foto: eTukTuk Schweiz GmbH)Stadtrundfahrt (Foto: eTukTuk Schweiz GmbH)
Stadtrundfahrt (Foto: eTukTuk Schweiz GmbH)Stadtrundfahrt (Foto: eTukTuk Schweiz GmbH)

Escape Rooms Zürich

Ein kniffliges Rätsel zu lösen und sich komplizierten Aufgaben zu stellen, birgt viel Spass und ein gewisses Level an Adrenalin. Zürich hat eine grosse Auswahl an kreativ gestalteten Escape Rooms, in welchen du dich auf viele spannende Rätsel freuen kannst. Ein Ausflug zu einem Escape Room ist besonders praktisch, wenn es einmal regnet oder du an einem kalten Tag Lust auf ein Indoor Erlebnis hast.

  • Live Escape Game: Hier erwarten dich mehrere knifflige Missionen in den Schwierigkeitsgraden zwischen 6/10 und 10/10. Anzahl Games: 5

  • The Escape Zürich: Kentere ein Piratenschiff oder begib dich in die Werkstatt eines Uhrmachers in diesem Escape Room gleich neben dem Zürcher Hauptbahnhof. Anzahl Games: 3

  • Adventure Room Zürich: Löse mittelschwere bis schwere Rätsel mit deiner Gruppe an drei verschiedenen Standorten in Zürich. Anzahl Games: 5

  • Room Escape Room: Diese schwierigen Spiele sind geeignet für Familien mit rätselfreudigen Kindern ab 8 Jahren. Anzahl Games: 6

  • Mission Escape: Bei diesem Spiel hast du, wie der Name bereits verrät, ein Ziel. Entkommen! Es werden auch drei Online Games angeboten. Anzahl Games: 1

  • Operation Weihnachten: Ein spannendes Spielerlebnis im Freien bietet dagegen der Outdoor Adventure Room Zürich am Weihnachtsmarkt.

 Escape Games (Foto: Liberari GmbH) Escape Games (Foto: Liberari GmbH)
Weihnachtsmarkt (Foto: Zürich Tourismus)Weihnachtsmarkt (Foto: Zürich Tourismus)

Zürichsee Schifffahrt

Auf dem Zürichsee kannst du eine aussichtsreiche Rundfahrt geniessen und somit Zürich und Umgebung aus einem ganz neuen Blickwinkel entdecken. Die Auswahl an unterschiedlichen Touren ist vielfältig. Es gibt Rundfahrten, die zwischen 1.5 und 4 Stunden andauern, sowie die Möglichkeit mit Limmatbooten, Dampf-oder Motorschiffen den See zu überqueren und die Landschaft zu geniessen. Ein besonderes Highlight ist die Rundfahrt mit den sogenannten Traumschiffen. Hier wird die Rundfahrt mit einem weiteren Erlebnis verbunden. Unter anderem gibt es ein Fondue-Schiff, ein Dampfer-Dinner, ein Party-Schiff oder ein Frühstücks-Schiff.

Gleitschirmfliegen bei Zürich

Die Schweiz ist dank der vielen Berggipfel ein begehrtes Land für Gleitschirmflieger. Ob Profi oder Anfänger, hier kann jeder einen Flug mit einem Gleitschirm geniessen. Als Anfänger gibts es viele Möglichkeiten einen Tandemflug zu machen. Zürich und Umgebung gilt als ein idealer Spot für Gleitschirm fliegen. Um in Zürich Gleitschirm zu fliegen eignet sich besonders der Uetliberg mit einem Start auf 870 m.ü.M. Während des Fluges kannst du einen gigantischen Ausblick auf Zürich, den Zürichsee und die Glarner Alpen geniessen.

Gleitschirmfliegen Uetliberg (Foto: Mountain O´Clock)Gleitschirmfliegen Uetliberg (Foto: Mountain O´Clock)
Schifffahrt Zürichsee (Foto: Best of Switzerland Tours AG)Schifffahrt Zürichsee (Foto: Best of Switzerland Tours AG)

Wandern rund um Zürich

In Zürich geniessen Besucher den Luxus eines sehr abwechslungsreichen Aufenthaltes. Neben unzähligen Aktivitäten in der Stadt, gibt es eine wunderschöne Umgebung, die von jedem Outdoor-Liebhaber bewandert werden sollte. Südlich des Zürichsees beginnen die Voralpen, welche traumhafte Wanderbedingungen schaffen. Hier werden Sportskanonen, Geniesser und Familien fündig. Im Folgenden sind mehrere Touren aufgelistet, die verschiedene Schwierigkeitsgrade und Ansprüche abdecken.

  • Planetenweg Uetliberg zur Felsenegg (2 Stunden, 6 km, 220 Höhenmeter, leicht)
  • Pfannenstiel Weg - Forch bis Meilen (3 Stunden, 12 km, 150 Höhenmeter, leicht)
  • Gratwanderung Lägern zwischen Baden und Dielsdorf (3:30 Stunden, 11 km, 596 Höhenmeter, mittel)
  • Flumserberg 7 Gipfel & 14 Seeblick Tour (7 Stunden, 14 km, 600 Höhenmeter, schwierig)
  • Hoch-Ybrig: Druesberg - Forstberg - Sternen (5:30 Stunden, 7.8 km, 1470 Höhenmeter, schwierig)
  • Erlenbacher Tobel - Weg von Erlenbach nach Küsnacht (2:30 Stunden,10 km, 400 Höhenmeter, mittlere Kondition)
  • Mülitobel - Sihl - Weg ab Zürichsee, zwischen Richterswil und Schönenberg (3:30 Stunden., 14 km, 600 Höhenmeter, mittlere Kondition)
  • Loorenkopf - Weg ab Zürich Fällanden zum Adlisberg und zum Rigiblick in Zürich (3 Sunden, 9 km, 250 Höhenmeter, leichte Wanderung mit wenig Kondition)
  • Wildnisweg Sihlwald ab Hausen am Albis (12 km, leichte Wanderung)
  • Industriepfad im Zürcher Oberland ab Bauma (18 km, leichte Wanderung)
  • Hüttchopf Weg über den Grat des Josenbergs, mit Überblick über das Tössgebiet und die Bergwelt des Zürcher Oberlandes (12 km, leichte Wanderung)
  • Gratwanderung mit Blick auf den Zürichsee ab Samstagern südlich des Zürichsees (4:30 Stunden, 15 km, 800 Höhenmeter auf- und 600 Höhenmeter abwärts)
  • Zürcher-Oberland-Höhenweg mit 4 Etappen zwischen Winterthur und Rapperswil
Wandern Industriepfad (Foto: Zürich Tourismaus)Wandern Industriepfad (Foto: Zürich Tourismaus)
Oberland Höhenweg (Foto: Zürich Tourismaus)Oberland Höhenweg (Foto: Zürich Tourismaus)

Etappen des Zürcher Oberland Höhenweges zwischen Winterthur und Rapperswil (Wanderweg Nr. 69)

Etappevon - bisLänge (km)Zeit (Std.)Aufstieg (hm)Abstieg (hm)TechnikKondition
1Winterthur - Girenbad195:15680400leichtmittel
2Girenbad - Hulftegg216:10900700leichtschwer
3Hulftegg - Chrüzegg114:00760440leichtmittel
4Chrüzegg - Rapperswil256:505201400leichtschwer

Velo und E-Bike Touren rund um Zürich

Die Landschaft rund um Zürich ist nicht nur für das Wandern ideal geeignet, auch Fahrradbegeisterte können sich in dieser Gegend auf tolle Touren freuen. Es geht vorbei an fruchtbaren Weinbergen, durch dicht bewachsene Wälder oder über weite Felder mit tollen Ausblicken. Auch kleine Orte in der Umgebung können mit dem Fahrrad angefahren werden. Dort kannst du gemütliche Altstädtchen geniessen und für Speis und Trank gemütlich einkehren. Ob ambitioniert mit dem Mountainbike oder etwas genussvoller mit dem E-Bike, die folgenden Touren sind traumhaft schön:

  • Glatt Route (64 km, leicht)
  • Rapperswil bis Baden (61 km, leicht bis mittel)
  • Rhein über Hirzel bis Linth (97 km, mittel)
  • Töss bis Jona (73 km, mittel)
  • Rheinfall über Winterthur bis Zürcher Oberland (97 km, mittel)
  • Ibergeregg über Sattelegg bis Linth (60 km, mittel bis schwer)
Hoch Ybrig (Foto: Zürich Tourismus)Hoch Ybrig (Foto: Zürich Tourismus)
Uetliberg Trails (Foto: Zürich Tourismus)Uetliberg Trails (Foto: Zürich Tourismus)

Skifahren rund um Zürich

Die Schweiz ist wohl das Paradies für Wintersportler. Viele Gegenden im Land bieten die ultimativen Bedingungen für gelungene Pistenabfahrten. Wenn du ab Zürich einen Skitag einlegen möchtest, musst du etwas weiter reisen als in anderen Regionen der Schweiz. In einem Umkreis von maximal 1:30 Stunden finden sich tolle Gebiete, in denen sowohl Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis auf ihre Kosten kommen. Aufgrund der Nähe, können Besucher der Stadt, bei guten Wetterbedingungen, also auch einen tollen Tagesausflug in ein nahe gelegenes Skigebiet machen. Die folgenden Gebiete zählen zu den beliebtesten im Umkreis von Zürich.

Skigebiete in der Nähe von Zürich:

  • Flumserberg (65 Pistenkilometer, Anfänger bis Profi, Familien) - 96 km entfernt
  • Sattel - Hochstuckli (14 Pistenkilometer, Familien) - 47 km entfernt
  • Hoch-Ybrig (50 Pistenkilometer, Familien, Snowboarder) - 55 km entfernt
  • Amden (20 Pistenkilometer, Anfänger, Familien) - 66 km entfernt
  • Mythenregion (50 Pistenkilometer, Freestyler, Anfänger bis Fortgeschrittene, Familien) - 64 km entfernt
  • Engelberg-Titlis (82 Pistenkilometer, Anfänger bis Profi, Freerider, Familien) - 86 km entfernt
  • Morschach-Stoos (35 Pistenkilometer, Familien, Fortgeschrittene bis Profi, Freerider) - 67 km entfernt
  • Braunwald (32 Pistenkilometer, Anfänger bis Profi, Familien, Snowboard) - 85 km entfernt
Ausflug Blick auf den Eiger (Foto: Best of Switzerland Tours AG)Ausflug Blick auf den Eiger (Foto: Best of Switzerland Tours AG)
 Skispass (Zürich Tourismus) Skispass (Zürich Tourismus)

Events in Zürich

Obwohl Zürich sich als weltoffene und moderne Metropole präsentiert, sind die Zürcher trotzdem traditionsbewusst, wie die vielen Volksfeste und traditionsreichen Veranstaltungen beweisen.

Jedes Frühjahr wird beim Frühlingsfest in Zürich der Feuerbrauch des Sechseläutens durchgeführt, der mit dem dramatischen Marsch der 25 Zürcher Zünfte beginnt und nach der Verbrennung des Bööggs, einer strohgefüllten Puppe, und dem Nachtessen mit den mehrstündigen Streitgesprächen der Zünftler endet.

Zu den alljährlichen Fixpunkten im Zürcher Veranstaltungskalender zählen auch:

  • das Knabenschiessen im September
  • die Fasnachtsumzüge im Februar
  • der Silvesterlauf
  • das Zürifäscht, eines der grössten Schweizer Volksfeste, das Millionen von Besuchern an den Zürichsee lockt (alle drei Jahre am ersten Juli-Wochenende, nächster Termin 2023)

Regelmässig werden ausserdem an den Plätzen, in den Strassen und in den Parks vor allem im Sommer Open-Air-Feste organisiert, während im Winter die Weihnachtsmärkte in Zürich die ganze Stadt in ein Lichtermeer tauchen. Fast jedes Wochenende finden in den Bars und Diskotheken Konzerte mit einheimischen und international bekannten Musikern statt.

Weltweit bekannt sind die Street Parade, ein schillerndes Techno- und House-Festival, das Zürich Film-Festival, das Zürcher Theaterspektakel und die Festspiele Zürich. Auch die florierende Szene der Alternativkultur hat in Zürich einen festen Platz. Ein eigener Art Space Guide führt dich zu Kunst-Offspaces und selbstorganisierten Kunsträumen.

Theaterspektakel (Foto: Zürich Tourismus)Theaterspektakel (Foto: Zürich Tourismus)
Sechseläuten (Foto: Zürich Tourismus)Sechseläuten (Foto: Zürich Tourismus)

Anreise nach Zürich

Zürich liegt im nördlichen Teil des Landes und ist mit allen Verkehrsmitteln, vom Velo bis zum Flugzeug, gut und unkompliziert zu erreichen. Nur 10 km ausserhalb der Stadt liegt der grösste Flughafen der Schweiz. Ausserdem hat Zürich den grössten Bahnhof des Landes, ab welchem gute Verbindungen in alle Winkel des Landes bestehen.

Flughafen Zürich

Zürich besitzt den grössten Flughafen der Schweiz, welcher sich nur rund 10 km ausserhalb der Stadt befindet. Der Flughafen ist von vielen Metropolen der Welt direkt anfliegbar. Dank eines eigenen Bahnhofs, können Besucher die Innenstadt in 10 min erreichen. Von hier aus gibt es auch viele direkte Zugverbindungen in andere Städte oder Gebiete der Schweiz.

mit dem Auto

Mit dem Auto ist Zürich von vielen Richtungen, dank eines sehr gut ausgebauten Strassennetzes, sehr einfach zu erreichen. Wichtig zu beachten ist, dass auf den Schweizer Autobahnen eine Mautpflicht gilt und die Vignette von CHF 40 obligatorisch. Diese kannst du einfach an Tankstellen, Poststellen oder Stores des TCS kaufen.

Über die A1 ist Zürich mit Genf und St. Gallen verbunden. Nach Basel und Chur führt ab Zürich die A3.

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Hauptbahnhof von Zürich ist der grösste Bahnhof in der Schweiz. Er gilt als wichtiger Knotenpunkt sowohl für inländische Züge als auch für Züge der angrenzenden Länder. Der Bahnhof wird unter anderem vom Cisalpino, den ICEs der Deutschen Bahn, dem TGV, dem EuroCity und vielen weiteren Zügen angefahren. Insgesamt befinden sich am Bahnhof 26 Geise.

Von hier aus können Besucher direkt in die S-Bahnen und Strassenbahnen der Stadt zusteigen. Insgesamt gibt es 13 Tramlinien, die von der VBZ (Verkehrsbetriebe Zürich) betrieben werden. Dein Ticket kannst du an einem Ticketautomaten bei der Haltestelle oder am Bahnhof, nicht aber im Tram, kaufen. Je nach Grund und Dauer des Aufenthaltes stehen dir spezielle 24 oder 72 Stunden Tickets zur Auswahl.

Innenstadt Bus (Foto: Zürich Tourismus)Innenstadt Bus (Foto: Zürich Tourismus)
  Quaibrücke Autoverkehr (Foto: Zürich Tourismus) Quaibrücke Autoverkehr (Foto: Zürich Tourismus)

Hotels in Zürich

Zu einem ausgiebigen Aufenthalt in einer Stadt gehört auch die ideale Unterkunft. In Zürich gibt es für jedes Budget etwas Passendes. Von modernen über klassische Hotels bis zu luxuriösen Fünf-Sterne Resorts findet sich alles.

Dolder Zürich

Das Dolder gehört in Zürich zu den top Luxus Hotels der Superlative. Der Anblick gleicht einem Palast, welcher über der Stadt thront. Von hier kannst du einen märchenhaften Blick auf die Stadt, über den Zürichsee und in die umliegenden Berge geniessen. Das Hotel umfasst 176 Zimmer und Suiten, einen luxuriösen Wellness und Spa Bereich und zwei Restaurants. Eines davon mit 2 Michelin Sternen und 19 Gault Millau Punkten.

Geeignet für: Reisende mit gehobenen Budget mit besonderer Vorliebe für luxuriöse Hotels

B2 Boutique Hotel und Spa

Das B2 Boutique Hotel und Spa befindet sich in der ehemaligen Hürlimann Brauerei. Das Lifestyle-Hotel überrascht mit einem einmaligen urbanen Design und bietet ein ganz besonderes Ambiente. Das Hotel umfasst 60 Zimmer und Suiten, welche individuell und im Stil des Hotels designed sind. Es gibt eine tolle Wine Library und Bar mit Gerichten aus der Region Zürich und Umgebung. Ausserdem haben Besucher freien Zugang zum Thermalbad.

Geeignet für: Städtereisende mit gehobenem Budget

Design Hotel Plattenhof

Das Design Hotel Plattenhof liegt im Universitätsviertel unweit entfernt vom Zürichberg. Der kurze Weg in Richtung Bahnhof und Altstadt ist ideal für Städte- und Businessreisende. Das Hotel umfasst 37 Zimmer, ein Restaurant mit angrenzender Gartenterrasse, Bar und Lounge.

Geeignet für: Städtereisende mit mittlerem Budget

Oldtown Hostel Otter

Das Oldtown Hostel Otter liegt inmitten der Zürcher Altstadt und ist somit ideal für alle, die sich im Trubel der Stadt zuhause fühlen. Das Hostel hat sowohl trendige Privatzimmer, als auch modern eingerichtete 4- und 6- Bettzimmer. Im Erdgeschoss gibt es das Wüste Café und Bar. Hier treffen sich sowohl Hostel Besucher als auch Einheimische.

Geeignet für: Unkomplizierte Städtereisende mit niedrigerem Budget

Hotel Dolder (Foto: Zürich Tourismus)Hotel Dolder (Foto: Zürich Tourismus)
B2 Boutique Hotel (Foto: Zürich Tourismus)B2 Boutique Hotel (Foto: Zürich Tourismus)

Restaurants in Zürich

Kulinarische Highlights sind in Zürich an jeder Ecke zu finden. Von regionalen Spezialitäten bis zur internationalen Küche und von preiswerten bis zu hochpreisigen Möglichkeiten, ist für jedermann etwas dabei.

Hiltl Zürich

Das Hiltl in Zürich ist ein Highlight für Vegetarier. Laut den Guinness World Records ist es das älteste vegetarische Restaurant der Welt. Es wurde 1898 gegründet und wird heute in der vierten Generation der Familie Hiltl geführt. Besucher können sich auf das berühmte vegetarische und vegane Buffet und leckere à la carte Köstlichkeiten freuen. Die Küche umfasst Indische, Schweizerische, Europäische, Mediterrane und Thailändische Spezialitäten.

Geeignet für: Vegetarier und Veganer, Glutenfrei, mittlere Preisklasse

Bindella Zürich

Das Bindella lockt Besucher mit einer traditionellen venezianischen Küche. Die Köstlichkeiten werden von erlesenen Weinen aus verschiedenen Weinbauregionen Italiens und einem italienischen Ambiente begleitet. Der Besuch des Restaurants fühlt sich ein wenig so an, als wärst du für einen Kurztrip von Zürich nach Venedig gereist.

Geeignet für: gehobene Preisklasse, Vegetarier, Veganer, Glutenfrei

Gelateria di Berna Zürich

Zu einem Zürcher Städtetrip gehört ein richtig köstliches italienisches Eis. Die Gelateria di Berna liegt am Brupbacherplatz im Zürcher Quartier Wiedikon und bietet Gästen himmlisch leckere Eissorten. Gemütliches Ambiente, herzliche Bedienung und ausgewählte Bio-Produkte machen das Eis umso köstlicher. Besucher können sich auf eine tolle Auswahl an Sorten freuen und ein bisschen Italien mitten in Zürich erleben.

Geeignet für: niedrige Preisklasse

Zürich hat das ganze Jahr über für jeden Geschmack unglaublich viel zu bieten. Ein kleiner Tipp zum Schluss: Nicht lange zögern und am besten direkt deine liebsten Aktivitäten in der Stadt planen.

Gelateria di Berni (Foto: Zürich Tourismus)Gelateria di Berni (Foto: Zürich Tourismus)
 Hiltl (Foto: Zürich Tourismus) Hiltl (Foto: Zürich Tourismus)

FAQ

  • Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten gibt es in der Stadt Zürich?
  • Welche Aktivitäten kannst du in der Stadt Zürich unternehmen?