Zweisimmen

Zweisimmen liegt im Simmental im Berner Oberland. Den Namen hat der Ort erhalten, weil hier die Kleine und die Grosse Simme zusammenfliessen. Das Tal ist im Norden und Süden von Bergen umgeben. Im Süden liegt der Hauptkamm der Berner Alpen mit seinem weit vergletscherten Gebiet. Das Diablerets-Massiv, der Wildstrubel und das Wildhorn sind gut erkennbar. Im Norden sind die markanten Zacken der Stockhorn-Gantrisch-Gastlosen-Kette zu sehen. Das gesamte Gebiet von Zweisimmen zieht sich von 880 m ü. M. im Tal bis hinauf auf 2476 m ü. M. Zweisimmen gilt als Tor nach Gstaad und ist Ausgangspunkt für die Montreux - Berner Oberland - Bahn.