Stadtführung Rheinfelden Sagen und Legenden

Zur Verfügung gestellt von: Rheinfelden Tourismus

Über diese geführte Privattour

Diese mystische Tour durch die Rheinfelden widmet sich ganz den Sagen und Legenden der Stadt. Entdecke die Geheimnisse und Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten mit einem Guide!

Nützliche Informationen

Über diese geführte Privattour

clock
Buche für Invalid Date
tag
Keine Registrierung notwendig
smartphone
Mobile Ticket akzeptiert
protection
Kostenlose Stornierung
lightning
Sofortige Bestätigung
AbCHF 150Pro Person
This tour was booked from more than 253 people.

Über diese geführte Privattour

Diese mystische Tour durch die Rheinfelden widmet sich ganz den Sagen und Legenden der Stadt. Entdecke die Geheimnisse und Geschichten hinter den Sehenswürdigkeiten mit einem Guide!

clock
Buche für Invalid Date
tag
Keine Registrierung notwendig
smartphone
Mobile Ticket akzeptiert
protection
Kostenlose Stornierung
lightning
Sofortige Bestätigung

Höhepunkte

1.5 Stunden Führung durch die traumhafte Altstadt Rheinfelden

Lerne die Sagen und Legenden der Stadt kennen

Besuche das faszinierende Glockenspiel “Rumpel” und die Geschichten dazu

Entdecke die sagenumwobene Kirche St. Martin

Laufe über die schöne Rheinbrücke

Erfahre, was es mit dem St. Anna-Loch unter der Brücke auf sich hat

Leistungen

1.5 Stunden Führung

Stadtführer

Besuch der Kirche

Beschreibung

Um das Städtchen Rheinfelden ranken sich zahlreiche Sagen und Legenden. Auf dieser Tour wirst du durch die mystischen Geschichten geführt, die die Sehenswürdigkeiten der Altstadt zu bieten haben.

Das Glockenspiel zeigt die Geschichte des listigen Schneiders, die in der ganzen Stadt bekannt ist. Auch die St. Martinskirche bietet eine Fülle an spannenden und magischen Hintergrund-Stories. Auf der Rheinbrücke wirst du zudem erfahren, welche Sagen rund um die unterirdische Verwerfung, das St. Anna-Loch, existieren.

Du wirst auf dieser Führung die verschiedensten Legenden kennenlernen und diese direkt und lebendig in der Stadt verorten können. Geschichten, die zumeist nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, aber eine Welt der Magie, Mystik und Verträumtheit eröffnen!

Dich erwartet eine 90-minütige Stadtführung durch die Altstadt von Rheinfelden mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, Sagen und Legenden für Jung und Alt!

Treffpunkt: Rathaus Rheinfelden.

Im Innenhof des Rathauses triffst du deinen Stadtführer und startest von dort aus die mystische Führung.

Du besuchst: Die historische Altstadt.

Die Tour bringt dich zu den verschiedensten und teilweise unscheinbarsten Orten der Stadt. Die Sehenswürdigkeiten bieten jede Menge Sagen und Legenden, die dich überraschen werden!

Du besuchst: Das Glockenspiel “Rumpel”.

Das Glockenspiel erzählt die Geschichte des listigen Schneiders, der die Stadt einst rettete. Das Maskottchen der Geschichte und der Stadt ist die Ziege, die im Glockenspiel wichtigste Figur. Erfahre, wie die Stadt von den Schweden befreit werden konnte!

Du siehst: Die St. Martinskirche.

Die über 1000-jährige Kirche mitten in der Altstadt hat einiges zu erzählen. Erlebe die stilvolle Kirche und erfahre, welche Legenden sich darum ranken.

Du siehst: Die Rheinbrücke.

Die Rheinbrücke bildet den Grenzübergang zwischen dem Deutschen und dem Schweizerischen Rheinfelden. Sie ist sehr geschichtsträchtig und war bereits im Mittelalter ein Wahrzeichen der Stadt. Laufe über die Brücke und lass dich von deinem Guide in die Sagen der Brücke entführen.

Du siehst: Das St. Anna-Loch.

Unter dieser Brücke befindet sich das sagenumwobene St. Anna-Loch. Es handelt sich dabei um eine Verwerfung, wo das Flussbett plötzlich um ca. 30 Meter abfällt. Diese mörderische Energie erzeugt einen Strudel, der schon manchen in den Tod gerissen hat. Kein Wunder, dass sich dieses Loch unzähliger Legenden erfreut.

Praktische Informationen:

  • Gruppenführung
  • Die Altstadt ist autofrei und von den Parkhäusern der Umgebung oder vom Bahnhof in kurzer Zeit erreichbar
  • Geeignet für: Familien und Kinder

Swiss Activities Tipp

Die Verwerfung des St. Anna-Lochs ist vom Ufer aus nicht zu sehen. Diese unauffällige Lage macht das Loch noch gefährlicher und gleichzeitig noch mystischer. Im Fricktaler Museum gibt es sogar ein Video eines halsbrecherischen Tauchgangs zum mörderischen Sog mitten im Rhein. Dank des St. Anna-Lochs gibt es wichtige Hinweise für Schwimmer im Rhein.

Video

Wichtige Informationen

  • Maximale Gruppengrösse: 24 Personen

Treffpunkte

Marktgasse 16, 4310 Rheinfelden, Schweiz

Weitere Aktivitäten

Rudolf von Rheinfelden Stadtführung
Stadtführung Rheinfelden Rudolf von Rheinfelden
Rheinfelden Stadtführung Wakkerpreis
Stadtführung Rheinfelden Wakkerführung
Rathaussaal Rheinfelden Tour
Stadtführung Rheinfelden Habsburger
Stadtführung Rheinfelden Nachtwächter
Stadtführung Rheinfelden mit dem Nachtwächter