Kiental

Kiental ist ein Dorf im gleichnamigen Tal im Berner Oberland. Dorf und Tal gehören zur Gemeinde Reichenbach im Kandertal. Das Kiental verläuft im Nordosten parallel zum Kandertal und wird vom Fluss Chiene durchflossen. Begrenzt wird das Tal durch die Berge ärmighorn, Gehrihorn und Dreispitz. Das Kiental ist ein beliebter Ausgangsort für Bergtouren und Hochgebirgswanderungen. Dazu gehören beispielsweise Touren über das Hohtürli nach Kandersteg oder auf die Blüemlisalp. Die Blüemlisalp ist ein Bergmassiv, das stark vergletschert ist. Das Kiental hat etliche Strudeltöpfe und Wasserfälle, die gern besucht werden. Ein Weg führt von der Griesalp über den Tschingelsee bis ins Dorf Kiental. Der Tschingelsee entstand 1972 nach einem Unwetter und steht seither unter Naturschutz.