Suche nach 'Zermatt' oder 'Gleitschirmfliegen'

Stadtführung Rheinfelden Mittelaltertour

Zur Verfügung gestellt von: Rheinfelden Tourismus

Stadtführung Rheinfelden Mittelaltertour

Zur Verfügung gestellt von: Rheinfelden Tourismus

Über diese Tour

Diese Tour entführt dich in die Welt des Mittelalters! Die wunderschöne Stadt Rheinfelden bietet Schauplätze und Geschichten, die das Leben im Mittelalter perfekt spiegeln.

Vorteile Onlinebuchung

clockBuche für Wednesday
Sofortige Buchungsbestätigung und keine Zusatzgebühren
smartphoneMobile Ticket akzeptiert
Keine Warteschlangen und Ticket am Handy vorweisen
protectionKostenlose Stornierung
Vollständige Rückerstattung bei Stornierung bis 24h vor Antritt
AbCHF 150Pro Person
This tour was booked from more than 253 people.

Über diese Tour

Diese Tour entführt dich in die Welt des Mittelalters! Die wunderschöne Stadt Rheinfelden bietet Schauplätze und Geschichten, die das Leben im Mittelalter perfekt spiegeln.

Vorteile Onlinebuchung

Preis ab

CHF 150

clockBuche für Wednesday
Sofortige Buchungsbestätigung und keine Zusatzgebühren
smartphoneMobile Ticket akzeptiert
Keine Warteschlangen und Ticket am Handy vorweisen
protectionKostenlose Stornierung
Vollständige Rückerstattung bei Stornierung bis 24h vor Antritt

Höhepunkte

1.5 Stunden Mittelalterführung durch die malerische Stadt Rheinfelden

Besuche den Pranger, wo Unschuldige und Hexen verschmäht wurden

Erlebe den Messerturm, das Verhörzimmer in mittelalterlichen Prozessen

Bräuche und Geschichten aus dem Mittelalter hautnah erleben

Spannende und lustige Anekdoten zur “Dunklen Zeit” in Rheinfelden

Leistungen

1.5 Stunden Führung

Ortskundiger Guide

Angebote

  • Öffentliche Führung
  • Gruppenführung

Beschreibung

Die Stadt Rheinfelden bietet Mittelalterinteressierten die perfekte Ausgangslage für eine Reise zurück in die “dunkle Zeit”. In den Gässchen und auf den Plätzen der Stadt sind die Spuren des Mittelalters noch gut zu sehen.

Besuche den Pranger und erfahre, aus welchen Gründen Menschen hier verachtet und verurteilt wurden. Hexengeschichten und weitere Anekdoten aus dieser Zeit begleiten deine Führung durch die Stadt. Du erfährst, wie das harte Leben im Mittelalter vonstatten ging und mit welchen Problemen die Menschen zu kämpfen hatten.

Gleichzeitig hörst du lustige und ironische Geschichten aus dem “dunklen Zeitalter” in Rheinfelden. Die Stadt besitzt beispielsweise bis heute ein Plumpsklo. Auch Redewendungen, die bis heute genutzt werden, stammen aus dieser Zeit und das beliebte Bier hat im Mittelalter einen wahren Aufschwung erlebt.

Spannende Informationen und beeindruckende Schauplätze machen diese Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Dich erwartet eine 1.5-stündige, geführte Mittelaltertour durch Rheinfelden mit Besichtigungen der wichtigsten Schauplätze und tollen Anekdoten!

Treffpunkt: Rathaus Rheinfelden.

Im Innenhof des Rathauses triffst du deinen Guide und startest von dort aus die Tour.

Du besuchst: Die historische Altstadt.

Deine Führung lotst dich durch die verträumte kleine Altstadt mit ihren wunderschönen und historischen Gebäuden, Gassen und Denkmälern. An verschiedenen Stationen wird dir gezeigt, wie das Leben an diesen Schauplätzen im Mittelalter geführt wurde.

Du siehst: Den Pranger und den Messerturm.

Zentral im Mittelalter war der Pranger. Ganz unauffällig thront er bis heute an einer Hausecke des Bröchinhauses. Erfahre, was an diesem Ort geschehen ist und woher die Redewendung “an den Pranger stellen” kommt.

Du entdeckst: Den Messerturm.

Um das Verhörzimmer im Messerturm ranken sich viele Sagen. Im Turm wurden Verbrecher gefoltert und hingerichtet, danach der Legende nach in den Rhein gestossen. Dein Führer erzählt dir schaurig-spannende Geschichten zu diesem historischen Ort.

Du siehst: Die St. Martinskirche.

Die grosse Kirche mitten in der Stadt ist ein Sinnbild für die Rolle der Kirche im Mittelalter. Erfahre fesselnde Geschichten zur Verbindung von Kirche und Stadt.

Praktische Informationen:

  • Die Altstadt ist autofrei und von den Parkhäusern der Umgebung oder vom Bahnhof in kurzer Zeit erreichbar
  • Geeignet für: Kinder und Familien

Swiss Activities Tipp

Wer in Rheinfelden in dieser finsteren Zeit angeklagt wurde, der wurde schnell gehängt oder zu anderen grausigen Strafen verurteilt. Der Pranger, der bis heute in der Stadt steht, gehörte zu den gnädigeren Strafen. Die auch als “Schandpfahl” bezeichnete Hausecke diente dazu, Verurteilte längere Zeit der Bevölkerung zur Schau zu stellen. Angekettet wurde dieser dann beschimpft, bespuckt und verachtet. Mit Bedacht wurde genau dieser Ort gewählt, denn die Gasse war damals die meistbegangene der ganze Stadt.

Video Rheinfelden

Wichtige Informationen

  • Maximale Gruppengrösse: 24 Personen

Treffpunkte

Marktgasse 16, 4310 Rheinfelden, Schweiz

Weitere Aktivitäten

Rathaussaal Rheinfelden Tour

Stadtführung Rheinfelden Habsburger

  • Dauer: 2h

Preis ab

CHF 150

Mehr Details
Rudolf von Rheinfelden Stadtführung

Stadtführung Rheinfelden Rudolf von Rheinfelden

  • Dauer: 2h

Preis ab

CHF 250

Mehr Details
Rheinfelden Stadtführung Wakkerpreis

Stadtführung Rheinfelden Wakkerführung

  • Dauer: 2h

Preis ab

CHF 230

Mehr Details
Stadtführung Rheinfelden Nachtwächter

Stadtführung Rheinfelden mit dem Nachtwächter

  • Dauer: 2h

Preis ab

CHF 170

Mehr Details

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden