20 Ideen für das erste Date in der Schweiz

Suchst du nach der passenden Idee für dein erstes Date? Dann findest du hier die richtige Inspiration, damit euer erstes Treffen ein voller Erfolg wird. Ob Sommer oder Winter, abenteuerlich oder entspannt, in diesem Guide findest du bestimmt etwas, womit du dein Date beeindrucken kannst.

Das erste Date.

Damit verbindest du bestimmt eine ganze Menge an Gefühlen.

Vorfreude? Aufregung? Schmetterlinge im Bauch? Nervosität? Oder vielleicht auch etwas Unsicherheit und Druck?

Eine Frage, die sich dir unweigerlich früher oder später stellen wird, ist: Was um alles in der Welt sollst du mit deinem Date unternehmen? Er oder sie hat zu einem Treffen eingewilligt und nun stehst du vor der schwierigen Aufgabe, das perfekte Date zu planen.

Nicht ganz einfach. Schliesslich soll es im Idealfall als Grundlage für weitere Treffen dienen. Und gleichzeitig darf es nicht 08/15 sein, damit es euch noch lange in Erinnerung bleibt.

Um dir die schlaflosen Nächte zu ersparen und die ewig kreisenden Gedanken etwas zu durchbrechen, haben wir einen Helfer für dich geschaffen. In diesem Artikel findest du 20 Ideen für dein erstes Date in der Schweiz.

Viel Spass bei der Planung.

Geniesst einen Brunch

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Und gleichzeitig erfreut sich Brunchen in der Schweiz an immer grösserer Beliebtheit. Vielleicht wäre also ein leckerer Brunch die zündende Idee für euch?

Es muss nicht unbedingt ein „gewöhnlicher” Brunch in deinem Lieblingscafé um die Ecke sein. Obwohl es sicher Vorteile mit sich bringt, wenn du dein Date in einem dir bekannten Umfeld ausführst.

Falls du etwas Spezielleres suchst, gibt es schweizweit zahlreiche interessante Lokalitäten um zu Brunchen. Beispielsweise könntet ihr euch fürs erste Date auf einem Schiff, auf einem Berggipfel, in einem Tram, auf einem Bauernhof, in einem Schloss oder sogar im Zoo kulinarisch verwöhnen lassen.

Swiss Activities Tipp: Im Zoo Zürich wird im Kaeng Krachan Elefantenpark in der Thailodge jeden Sonntag ein Brunch serviert. Das Festessen startet um 9:15 Uhr und geht um 11:30 Uhr fliessend in ein leckeres Thai Buffet über. Hier könnt ihr euch gleich in einer ungezwungenen Ferienstimmung besser kennenlernen.

Brunch auf Swiss Activities buchen:

Brunch auf dem Schilthorn (Foto: Schilthornbahn)Brunch auf dem Schilthorn (Foto: Schilthornbahn)
Brunch mit Aussicht (Foto: Schilthornbahn)Brunch mit Aussicht (Foto: Schilthornbahn)

Besucht einen Kurs

Den Ansatz, die Liebe durch den Magen gehen zu lassen, kannst du auch von einer praktischen Seite angehen. Besuche mit deinem Date zum Beispiel einen Kochkurs und lerne, wie man Sushi, spanische Tapas, orientalische Vorspeisen oder die perfekten Pralinen zaubert.

Falls ihr eher auf Kaffee oder Cocktails steht, gibt es zahlreiche Barista- und Cocktail Kurse, bei denen ihr eure Fähigkeiten unter Beweis stellen könnt.

Anschliessend habt ihr die Gelegenheit, eure leckeren Kreationen gleich zu geniessen. Zu dem Zeitpunkt dürfte die erste Nervosität der Vergangenheit angehören und ihr könnt euch ungezwungen austauschen.

Verpasse keine Aktivitäten mehr

Abonniere den Newsletter und erhalte Travel Tips, Ideen für deine Freizeit sowie passende Reiseführer aus der Schweiz.

Du kannst dich vom Newsletter jederzeit abmelden

Lernt euch bei einem Kochkurs besser kennenLernt euch bei einem Kochkurs besser kennen
Testet eure Fähigkeiten bei einem BaristakursTestet eure Fähigkeiten bei einem Baristakurs

Unternehmt eine private Weintour

Wenn du Wein magst und dein Date gerne etwas verwöhnen möchtest, liegen dir in der Schweiz zahlreiche Weinregionen zu Füssen. Angefangen bei den Rebbergen der Bündner Herrschaft über das Schaffhauser Blauburgunderland bis hin zu den Lavaux Weinterrassen am Genfersee.

Auf einer privaten Weintour führt euch ein Profi durch die Reben und erzählt euch alles, was es über Wein zu wissen gibt. Wenn du deine Tour buchst, kannst du gleich erwähnen, dass du ein erstes Date planst. Vielleicht hat dein Guide eine tolle Idee, mit der ihr deine Begleitung überraschen könnt.

Swiss Activities Tipp: Natürlich habt ihr die Option, euch auf eigene Faust dem Thema Wein zu widmen. In Lavaux gibt es unendliche Spazierwege, auf denen ihr durch die Reben dieses bezaubernden UNESCO Welterbes schlendern könnt. Und unterwegs gibt es mehr als genug Möglichkeiten, einen Stopp einzulegen und ein Gläschen Wein zu geniessen.

Weintour auf Swiss Activities buchen:

geführte Weintour (Foto: Wine Tours Switzerland)geführte Weintour (Foto: Wine Tours Switzerland)
Spaziert durch die Weinberge in Lavaux.Spaziert durch die Weinberge in Lavaux.

Veranstaltet ein Picknick

Und weiter geht’s mit Essen.

Bei einem Picknick bist du völlig frei, was für ein Ambiente du wählst. Gibt es ein lauschiges Plätzchen an einem Fluss, eine kleine Waldlichtung oder sogar einen Strand, den du deinem Date gerne zeigen möchtest?

Dann fülle deinen Korb mit leckeren Zutaten, einer Picknickdecke, Servietten und was sonst noch alles dazugehört und es kann losgehen. Wie nahe du deinem Date kommen möchtest, kannst du übrigens perfekt über die Grösse der Picknickdecke steuern.

Organisiere ein Picknick...Organisiere ein Picknick...
... für dein erstes Date.... für dein erstes Date.

Wandert einen Food Trail

Als letzte Idee für einen kulinarischen Start in eure potenzielle Beziehung empfehlen wir dir, einen Food Trail zu unternehmen. Auf einem Food Trail wandert ihr von einem kulinarischen Highlight zum nächsten.

Je nach Angebot besucht ihr verschiedene Restaurants auf dem Weg. So startet ihr beispielsweise mit der Vorspeise in einem Restaurant. Anschliessend wandert ihr weiter zum Mittagessen und schliesst den Trail bei einem Dessert in einer letzten Lokalität ab.

Ob ihr gemütlich an einem Fluss entlang spaziert oder in den Bergen unterwegs seid, entscheidet ihr.

Swiss Activities Tipp: Food Trails gibt es übrigens auch mit dem Fahrrad oder mit dem E-Bike. Am Walensee beispielsweise könnt ihr in eurem Tempo ein Frühstück, eine Hauptspeise und ein Dessert mit einer ausgedehnten E-Bike Tour verbinden.

Food Trails auf Swiss Activities buchen:

Wandert einen Food Trail (Foto: Heidiland Tourismus)Wandert einen Food Trail (Foto: Heidiland Tourismus)
Zu Fuss oder mit dem Velo von Restaurant zu Restaurant (Foto: Heidiland Tourismus)Zu Fuss oder mit dem Velo von Restaurant zu Restaurant (Foto: Heidiland Tourismus)

Löst ein Rätsel

Kaum etwas verbindet mehr, als eine gemeinsame Mission.

Möchtest du herausfinden, ob dein Date ein Teamplayer ist und wie er oder sie mit kniffligen Aufgaben umgeht? Dann ist ein gemeinsamer Rätselspass genau das Richtige für euer erstes Treffen.

Dies kannst du in ganz verschiedenen Formen organisieren. Indoor bietet sich ein Escape Room an und draussen gibt es zahlreiche Escape Games oder Foxtrails.

So rettet ihr zusammen die Welt, findet einen heimtückischen Verbrecher oder öffnet die Tür zu einem magischen Portal. Nebenbei habt ihr ganz locker die Gelegenheit, euch besser kennenzulernen.

Swiss Activities Tipp: Mit Krimispass hast du an ausgewählten Orten der Schweiz die Möglichkeit, in die Rolle eines Kommissars zu schlüpfen. Zur Auswahl stehen dir sechs knifflige Fälle, die ihr selbständig löst. Registriere dich dazu gratis über die Webseite von Krimispass und das Rätsel landet kurz darauf in deinem Postfach.

Escape Rooms und Games auf Swiss Activities buchen:

Löst gemeinsam ein Rätsel (Foto: Outdoor Escape Games)Löst gemeinsam ein Rätsel (Foto: Outdoor Escape Games)
Finde heraus, wie ihr im Team funktioniert (Foto: Smart Escape)Finde heraus, wie ihr im Team funktioniert (Foto: Smart Escape)

Erkundet die Schweiz bei einer Panorama Zugfahrt

Die Schweiz ist mit einer unglaublichen Fülle an Zugkilometern und umwerfenden Landschaften gesegnet. Vielleicht fällt dir das manchmal nicht auf, wenn du in deine Arbeit oder in ein spannendes Buch vertieft unterwegs bist. Aber es kann sich sehr lohnen, beim Zugfahren einmal aus dem Fenster zu schauen.

Wieso nicht auch beim ersten Date?

Auf keiner Strecke ist die Aussicht so schön und abwechslungsreich wie auf einer der vielen Panoramastrecken. Wenn du einen gemütlichen Tag mit deinem Date im Zug verbringen möchtest, empfehlen wir dir eine Fahrt mit einem Panoramazug. Dabei kannst du entweder dein eigenes Picknick mitbringen oder gleich das Essen im Bordrestaurant geniessen.

Swiss Activities Tipp: Auf allen Schweizer Panoramazügen sind das GA, das Halbtax und die Tageskarte der SBB gültig. Du brauchst teilweise also nur noch die Reservationsgebühr auf gewissen Zügen dazuzubuchen und eure Fahrt kann losgehen. Bitte beachte, dass diese Züge teilweise lange Strecken zurücklegen. Es wird also euren Tag komplett ausfüllen, eine Reise mit dem Panoramazug zu unternehmen. Um die Reise zu verkürzen, könnt ihr auch nur einen Teil der Strecke fahren.

Swiss Activities Artikel über Panoramazüge:

Bereise die Schweiz mit einem Panoramazug (Foto: Swiss Travel System)Bereise die Schweiz mit einem Panoramazug (Foto: Swiss Travel System)
Der Gotthard Panorama Express führt von Luzern nach Lugano (Foto: Swiss Travel System)Der Gotthard Panorama Express führt von Luzern nach Lugano (Foto: Swiss Travel System)

Unternehmt eine Kutschenfahrt

Etwas gemütlicher und romantischer zu und her geht es bei einer Kutschenfahrt. Dabei könnt ihr euch ungezwungen austauschen, mit so viel oder wenig Abstand zwischen euch, wie für euch stimmt.

Das Schöne an Kutschenfahrten ist, dass du sie das ganze Jahr über planen kannst. Im Winter seid ihr je nach Schneeverhältnissen warm eingekuschelt mit dem Schlitten unterwegs. In den übrigen Jahreszeiten führt euch eine “normale” Kutsche durch die Landschaft.

Swiss Activities Tipp: Kutschenfahrten lassen sich perfekt mit einem kulinarischen Erlebnis kombinieren. So kannst du eure Kutschenfahrt mit einem Fondue, einem ausgiebigen Bauernbrunch oder einer gemütlichen Grillade erweitern.

Romantische Kutschenfahrt im Winter (Foto: MySwitzerland)Romantische Kutschenfahrt im Winter (Foto: MySwitzerland)
Unterwegs in der gemütlichen Kutsche (Foto: Schweiz Tourismus Lorenz Richard)Unterwegs in der gemütlichen Kutsche (Foto: Schweiz Tourismus Lorenz Richard)

Besucht die Tiere im Zoo

Zoos sind keineswegs nur ein Ausflugsziel für Familien. Auch Erwachsene können hier einen schönen, interessanten und erlebnisreichen Tag verbringen.

Für dein erstes Date eignet sich ein Zoobesuch deshalb, da ihr immer wieder abgelenkt seid. So amüsiert ihr euch locker über die Grimassen der Affen und gebt der peinlichen Stille gar nicht erst die Chance, euer Date zu stören.

Und wenn eure Gespräche plötzlich sehr angeregt und interessant werden, zieht ihr euch auf eine gemütliche Bank zurück. Oder ihr legt im Restaurant eine Pause ein und lernt euch umgeben von exotischen Tieren besser kennen.

Swiss Activities Tipp: Warst du schon einmal bei einer Pinguinparade? Wenn du deinen Zoobesuch im Winter planst, solltest du diese süsse Vorführung auf keinen Fall verpassen. In den Zoos Zürich und Basel findet zwischen November und Februar täglich eine Pinguinparade statt, wenn das Thermometer unter 10 Grad sinkt.

Video Pinguinparade Zoo Zürich

Erkundet die Stadt im Tuk Tuk

Die schnittigen Tuk Tuks triffst du keineswegs nur in Asien an. In immer mehr europäischen Städten sind sie auf dem Vormarsch und bieten eine ideale Gelegenheit, eine Stadt besser kennenzulernen. Wie die Kutschenfahrt lassen sich Tuk Tuk Ausflüge mit einem leckeren Essen kombinieren.

Wenn du dein Date also auf ein spezielles Erlebnis ausführen möchtest, bietet sich eine gemütliche Spritztour perfekt an. Dabei tuckert ihr während ca. einer Stunde durch die Strassen und könnt euch ungezwungen unterhalten. Bei Kombination mit Fondue oder Burger und Wein dauert das Ganze etwas länger.

Swiss Activities Tipp: Ein Tuk Tuk kannst du auch selber fahren. Alles, was du dazu brauchst, ist ein Führerschein der Kategorie B und eine kurze Instruktion. Falls du die Route mit deinem Date also selber zusammenstellen möchtest, ist dies die perfekte Gelegenheit.

E-Tuk Tuk Fahrten auf Swiss Activities buchen:

Erkundet die Stadt im Tuk Tuk (Foto: E Tuk Tuk)Erkundet die Stadt im Tuk Tuk (Foto: E Tuk Tuk)
Eine Entdeckungstour auf drei Rädern (Foto: E Tuk Tuk)Eine Entdeckungstour auf drei Rädern (Foto: E Tuk Tuk)

Beobachtet die Sterne

Was gibt es Romantischeres, als gemeinsam die Sterne zu betrachten und sich in den Weiten des Universums zu verlieren? Dabei hast du die Chance, ganz locker mit deinen Kenntnissen über Sternbilder anzugeben.

Dafür bietet sich entweder ein Besuch in einer Sternwarte oder im Planetarium des Verkehrshauses Luzern an. Oder ihr schnappt euch eine bequeme Decke und spaziert auf einen Hügel, um nach Sternschnuppen Ausschau zu halten. Am besten sucht ihr euch ein gemütliches Plätzchen so weit weg von störenden Lichtquellen wie möglich.

Swiss Activities Tipp: Sterne sind Geschichte. Falls du dein Date beeindrucken möchtest, probiere Folgendes. Finde heraus, wie viele Lichtjahre ein bestimmter Stern von der Erde entfernt ist und rechne dann zurück, was damals bei uns passiert ist. Von einem Stern, der 106 Lichtjahre entfernt ist, könnte man also auf die Erde blicken und den ersten Weltkrieg beobachten. Oder von einem 4500 Lichtjahre entfernten Stern aus sähe man den Bau der Pyramiden. Findest du den Stern, von dem aus du die Dinosaurier sehen könntest?

Eintritt Planetarium Luzern auf Swiss Activities buchen:

Siehst du eine Sternschnuppe? (Foto: Schweiz Tourismus Jan Geerk)Siehst du eine Sternschnuppe? (Foto: Schweiz Tourismus Jan Geerk)
Zu Besuch bei einer Sternwarte (Foto: Schweiz Tourismus)Zu Besuch bei einer Sternwarte (Foto: Schweiz Tourismus)

Geht raus in die Natur

Die Schweiz ist unglaublich reich an Naturschätzen. Bergseen, Flüsse, Naturparks, blühende Obstplantagen, Bergpanoramas, Schluchten, Wasserfälle und vieles mehr will auf unterschiedlichste Art und Weise entdeckt werden. Dies kannst du perfekt als Grundlage für euer erstes Date nutzen.

Dabei kommt es nicht darauf an, wie sportlich oder abenteuerlich ihr seid. Es gibt für jede Präferenz etwas.

Unternehmt eine Wanderung zu deinem Lieblingsbergsee. Geniesst eine gemütliche Fahrradtour durch blühende Obstplantagen. Besucht einen tosenden Wasserfall. Oder versucht euch bei einem aufregenden Klettersteig.

Kläre dabei unbedingt vorgängig ab, wie sportlich dein Date ist. Schliesslich willst du sie oder ihn nicht gleich beim ersten Treffen über- oder unterfordern, oder?

Swiss Activities Tipp: In Altreu an der Aare im Kanton Solothurn findest du die grösste Storchenkolonie der Schweiz. Über 40 Brutpaare verbringen jedes Jahr den Sommer hier. Der Fahrradweg ab Solothurn führt der Aare entlang und bringt dich in ca. 30 min nach Altreu. Hier warten die Störche schon auf den Dächern auf euch. Die rund 8 km lassen sich übrigens auch gut zu Fuss oder mit dem Schiff zurücklegen.

Passende Artikel auf Swiss Activities:

Wandert zum Oeschinensee... (Foto: Seraina Zellweger)Wandert zum Oeschinensee... (Foto: Seraina Zellweger)
... oder besucht den tosenden Rheinfall (Foto: Seraina Zellweger)... oder besucht den tosenden Rheinfall (Foto: Seraina Zellweger)

Bezwingt einen Berggipfel

In der Schweiz gibt es über 8000 Berggipfel. Bestimmt findest du einen, der sich für dein erstes Date eignet.

Das Tolle an Berggipfeln ist, dass du sie auf verschiedene Arten in dein Date integrieren kannst. Fährt gemütlich mit der Bergbahn hinauf oder verdient euch die Höhenmeter mit eigener Muskelkraft. An Bergbahnen und Wanderwegen mangelt es in der Schweiz nicht.

Wenn du dein Date im Frühling oder Herbst planst und sich in tieferen Lagen der Nebel breit macht, werdet ihr die Sonnenstrahlen auf dem Berg umso mehr geniessen.

Swiss Activities Tipp: Ein Besuch auf der Rigi lässt sich übrigens ideal mit einer Schifffahrt über den Vierwaldstättersee kombinieren. Das Schiff bringt euch ab Luzern direkt nach Vitznau, wo die Rigibahn schon auf euch wartet. Mit der ersten Bergbahn Europas werdet ihr auf den Gipfel gebracht.

Bergbahnticket auf Swiss Activities buchen:

Das Panorama auf dem Männlichen ist einzigartig (Foto: maennlichen.ch)Das Panorama auf dem Männlichen ist einzigartig (Foto: maennlichen.ch)
Ebenso auf dem Glacier 3000 (Foto: Glacier 3000)Ebenso auf dem Glacier 3000 (Foto: Glacier 3000)

Besucht eine Indoor Sporthalle

Manchmal will das Wetter, trotz einer optimistischen Bestellung von 23 Grad und sonnig, nicht so richtig. Es gibt Tage, an denen sich die Wolken gegen euch verschworen haben. Wenn dein erstes Date auf einen solchen Tag fällt, seid ihr in einer Indoor Sporthalle bestens aufgehoben.

Führe dein Date aus zum Bowlen, Billard oder Minigolf spielen. Wenn der Puls auch in den dreistelligen Bereich steigen darf, ist Badminton und Squash eine gute Option. Ob du tiefere Gespräche in den Pausen oder am Ende bei einem Drink oder Essen einplanst, ist ganz dir überlassen.

Swiss Activities Tipp: Falls du etwas mehr Party und weniger Sport in dein Date einbauen möchtest, sorgt Disco Bowling für die gewünschte Unterhaltung. Die Musik und die farbigen Lichter sorgen für eine angeregte Stimmung und machen einfach Spass.

Tobt euch aus beim Bowlen...Tobt euch aus beim Bowlen...
... oder kommt euch näher beim Billard.... oder kommt euch näher beim Billard.

Geht raus aufs Wasser

Wasser hat eine unglaublich beruhigende Wirkung. Vielleicht brauchst du genau das, um die erste Nervosität etwas zu lindern? Fernab von den Menschenmassen lernt ihr euch in aller Ruhe kennen und geniesst das leise Plätschern. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr mit dem Pedalo, einem Ruderboot oder auf einem SUP unterwegs seid.

Wusstest du übrigens, dass auf diversen Bergseen in der Schweiz Ruderboote vermietet werden? So lässt sich eine Spritztour auf dem Wasser ideal mit einer Wanderung kombinieren.

Swiss Activities Tipp: Natürlich muss es auf einem See nicht gezwungenermassen ruhig zu und hergehen. Falls du etwas rasanter unterwegs sein möchtest, empfehlen wir dir eine Jetboat Tour auf dem Brienzersee. Dabei fliegt ihr beinahe über den See und schüttet reichlich Adrenalin aus. Dank der wasserdichten Kleidung, die ihr für die Fahrt erhält, dürft ihr die vielen Wasserspritzer in vollen Zügen auskosten.

Passende Angebote auf Swiss Activities buchen:

Rudern auf dem BergseeRudern auf dem Bergsee
Action auf dem Brienzersee (Foto: Mathias Graf)Action auf dem Brienzersee (Foto: Mathias Graf)

Unternehmt eine Schiffsrundfahrt

Für einen Ausflug auf dem See oder auf einem Fluss ist nicht zwingend deine eigene Muskelkraft erforderlich. Zahlreiche Schifffahrtsgesellschaften kursieren auf den Schweizer Seen und eigenen sich für kürzere oder längere Rundfahrten. Du kannst eine Fahrt mit dem Schiff je nach Region mit einer Wanderung, einem Spaziergang oder sogar einem Besuch auf einem Weingut kombinieren.

Mit etwas Glück, oder guter Planung, erwischt ihr sogar einen historischen Raddampfer. Diese verkehren beispielsweise auf dem Thuner-, dem Brienzer-, dem Vierwaldstätter- oder dem Genfersee.

Swiss Activities Tipp: Eine besonders schöne Strecke führt dich von Stein am Rhein nach Schaffhausen. Es soll sich dabei um eine der schönsten Schifffahrten der Schweiz handeln. Überzeugt euch doch selber davon und besucht anschliessend gleich noch den Rheinfall neben Schaffhausen.

Tickets auf Swiss Activities buchen:

Schifffahrt auf dem Genfersee (Foto: GCN)Schifffahrt auf dem Genfersee (Foto: GCN)
Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee (Foto: Vierwaldstättersee Schifffahrt)Raddampfer auf dem Vierwaldstättersee (Foto: Vierwaldstättersee Schifffahrt)

Betrachtet die Welt von oben beim Gleitschirmfliegen

Möchtest du bei deinem ersten Date gleich einen Perspektivenwechsel anstreben? Falls du sicher bist, dass deine Begleitung ein Abenteuer nicht scheut, wird ein Gleitschirmflug für ein Date der besonderen Art sorgen.

Auf einem Tandemflug für Paare, was ihr ja potenziell seid, schwebt ihr mit je einem Tandempiloten durch die Luft. Zugegeben, in dieser schwindelerregenden Höhe wird es nicht möglich sein, eine angeregte Unterhaltung zu führen. Aber anschliessend habt ihr dafür umso mehr Gesprächsstoff, der für die nächsten drei Dates reichen sollte.

Swiss Activities Tipp: Einen Gleitschirmflug kannst du übrigens auch im Winter planen. Dann ist die Luft tendenziell ruhiger und mit der richtigen Kleidung wird euch auch die Kälte nichts ausmachen. In Davos hast du sogar die Möglichkeit, den Flug mit einem leckeren Fondue zu kombinieren. Wenn das keine ausgefallene Idee für ein erstes Date ist…

Gleitschirmflüge auf Swiss Activities buchen:

Betrachte die Welt von oben (Foto: Flugtaxi Schweiz)Betrachte die Welt von oben (Foto: Flugtaxi Schweiz)
Hoch über dem Aletschgletscher (Foto: Flugtaxi Schweiz)Hoch über dem Aletschgletscher (Foto: Flugtaxi Schweiz)

Veranstaltet eine rasante Fahrt

Falls du deinem Date gleich zu Beginn etwas Schwung verleihen möchtest, hast du das ganze Jahr über die Qual der Wahl. Im Sommer werden die Monstertrotti oder Trotti Bikes in den Bergregionen immer beliebter. Dabei wandert ihr, oder fährt mit der Seilbahn, zum Ausgangspunkt und düst anschliessend in eurem Tempo zurück ins Tal.

Im Winter kannst du dein Date auf eine rasante Spritztour mit dem Schneemobil ausführen oder ihr geniesst eine Abfahrt mit dem Snowbike. Oder vielleicht doch lieber ein Besuch auf der Kartbahn?

Wofür du dich auch entscheidest: in Kombination mit einem leckeren Essen oder einem entspannten Drink wirst du mit diesem Date bestimmt beeindrucken.

Passende Angebote auf Swiss Activities buchen:

Unterwegs mit dem Schneemobil (Foto: Titlis Bahnen)Unterwegs mit dem Schneemobil (Foto: Titlis Bahnen)
Rasante Abfahrt mit dem FatbikeRasante Abfahrt mit dem Fatbike

Geht raus in den Schnee

Für Frühlingsgefühle muss es nicht zwingend Frühling sein.

Im Winter gibt es unendlich viel, was du draussen im Schnee mit deinem Date unternehmen kannst. Je nachdem, wie lange es dauern oder wie anstrengend es sein darf, hast du verschiedene Optionen.

Führe deine Begleitung zum Schlitteln aus oder, noch besser, geht zusammen Nachtschlitteln. Oder mietet ein Paar Schlittschuhe und wagt euch auf die Eisbahn. Vielleicht werdet ihr euch da aus gleichgewichtstechnischen Gründen automatisch näher kommen.

Je nach Temperatur frieren gewisse Bergseen im Winter komplett zu und werden fürs Eislaufen freigegeben. Einige Seen, die sich immer wieder dafür eignen, sind der Oeschinensee, der Schwarzsee, der Köntalersee, der Hinterstockensee oder auch der Lac de Joux. Um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Swiss Activities Tipp: Im Winter lassen sich Outdoor Aktivitäten übrigens ideal mit einem Fondue kombinieren. Wir haben dir in unserem Fondue Artikel einige tolle Angebote zusammengestellt, die dich interessieren könnten.

Passende Artikel auf Swiss Activities:

Nachtschlitteln in Saas Fee (Foto: Saastal Tourismus AG)Nachtschlitteln in Saas Fee (Foto: Saastal Tourismus AG)
Eislaufen vor dem Bundeshaus (Foto: Schweiz Tourismus)Eislaufen vor dem Bundeshaus (Foto: Schweiz Tourismus)

Springt aus dem Helikopter

Eine extreme Idee zum Abschluss können wir uns nicht verkneifen.

Wenn du richtig viel Action für dein erstes Date im Sinn hast, ist ein Tandem Fallschirmsprung aus dem Helikopter (oder Flugzeug) unschlagbar. Auch hier solltest du unbedingt abklären, wie Adrenalin-affin dein Date ist, um böse Überraschungen zu vermeiden. Aber gemeinsam vom Himmel zu fallen wird etwas sein, das ihr euer Leben lang nicht vergessen werdet.

Swiss Activities Tipp: Wusstest du, dass Fallschirmspringen statistisch gesehen eine sehr sichere Sportart ist? Dafür sorgen nicht zuletzt die äusserst vorsichtigen und erfahrenen Jump Masters. Einige unserer Partner weisen Tandemspringer mit eine Erfahrung von über 10’000 Sprüngen aus.

Fallschirmsprung auf Swiss Activities buchen:

Beim Sprung in's Nichts...Beim Sprung in's Nichts...
... steigt das Adrenalin in's Unendliche (Foto: Skydive Switzerland)... steigt das Adrenalin in's Unendliche (Foto: Skydive Switzerland)

Mit diesen Tipps für dein erstes Date in der Schweiz kann nichts mehr schiefgehen. Wir hoffen, du konntest etwas Passendes für dich und deine Begleitung finden. Viel Spass bei der Planung und natürlich viel Erfolg dann bei eurem Date!

Entdecke Freizeitaktivitäten

Jetzt buchen