back img
Outdoor-Aktivitäten

Outdoor-Aktivitäten

Es erwarten dich über 24 Angebote in der Kategorie Outdoor-Aktivitäten.

Zu den Outdoor-Aktivitäten gehören aktive Sportarten wie Canyoning, Skifahren oder Bergwandern. Adrenalinsteigernde Aktivitäten wie Rafting, Klettern oder Fallschirmspringen werden immer beliebter. Zu dem Erlebnis einer herrlichen Landschaft kommen die Steigerung der Fitness und die Freude an der Bewegung überhaupt. Auch etwas weniger aktive Erlebnisse in der Natur wie Schlitteln, Sommerrodeln oder das Böötle zählen zu den Outdoor-Aktivitäten.

FAQ Outdoor-Aktivitäten

Zu den winterlichen Aktivitäten ohne eine vorherige Ausbildung gehört in allererster Linie das Schlitteln. Es ist auch ganz unkompliziert. Meist kannst du dich ganz spontan dazu entschliessen. Du leihst dir einen Rodel oder Schlitten an einer der Bergbahnstationen in deiner Umgebung aus und schon kann es losgehen. Im Sommer gibt es Sommerrodelbahnen, die du auch ganz unkompliziert und spontan aufsuchen kannst. Dazu kommen Aktivitäten wie einen Seilpark besuchen, Tyrolienne fahren oder du leihst dir ein Boot für eine Bootstour aus. Kürzere Berg- und Winterwanderungen, die keiner organisatorischen Vorbereitung bedürfen, sind ebenfalls spontan möglich. Voraussetzung hierfür ist lediglich die entsprechende Kleidung und Wanderausrüstung.

Immer beliebter werden Klettersteige in den Alpen. Hier kannst du auch selbst entscheiden, wie anspruchsvoll die Tour werden soll. Ähnlich ist das beim Canyoning. Die anspruchsvollsten Schluchten befinden sich eher im Süden der Schweiz. River Rafting, Gleitschirmfliegen und Fallschirmspringen erzeugen ebenfalls eine Menge Adrenalin. Alle diese Aktivitäten erfordern eine besondere Vorbereitung inklusive intensiver Wetterbeobachtungen.

Das immer beliebter werdende Böötle ist eine Aktivität, die gerne in geselliger Runde unternommen wird. Anstrengen musst du dich hier höchstens beim Umtragen des Gummibootes vor einem Wehr. Auch in der Gruppe sehr beliebt sind kürzere Lama- und Alpakatrekkings, die sehr oft ein gemeinsames Essen am Lagerfeuer beinhalten. Im Winter finden sich Gruppen gern zum gemeinsamen Nachtschlitteln mit anschliessendem Schlittelplausch.